• 26. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

- © Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H./Alexander Eugen Koller

Kaiserin Elisabeth

Der ewige Mythos19

  • Im 120. Todesjahr von Kaiserin Elisabeth zeigt das Sisi-Museum, wie sich die Monarchin gegen imperiale Zwänge wehrte.

Wien. Audienzen? Langweilig. Etikette? Nein, bloß nicht. Leben in einem Schloss mit Saus und Braus, dafür aber nach strengem Protokoll? Kommt nicht infrage. Sich ständig von der lästigen und rechthaberischen Schwiegermutter sagen lassen, was man wann und wie zu tun und wie man seine Kinder großzuziehen hat? Keine Chance... weiter




Vor dem Erinnerungsbunker: Willi Urbanek (2.v.l.) und Natalia Lagureva (r.) mit Schülern des Erich-Fried-Realgymnasiums - Einblick ins Museum im Arne-Carlsson-Park. - © Auer

Museum in Wien

Antifaschistische Schutzimpfung11

  • Das Befreiungsmuseum Wien dokumentiert in einem ehemaligen Luftschutzbunker die Befreiung Wiens von 1945 bis 1955. Kuratiert werden die Ausstellungen von Jugendlichen des Erich-Fried-Realgymnasiums.

Wien. Graue Mauern und stehende Luft. Verblasste Buchstaben weisen auf ein Rauchverbot hin. Stufen führen in die Tiefe, zu 40 verwinkelten Räumen. Ab dem Jahr 1941 schützten die kleinen Kammern bis zu 500 Menschen gleichzeitig vor den explodierenden Bomben... weiter




Für die meisten Wiener ist "Der dritte Mann" einfach der Film, der im Kanal spielt, obwohl diese Szenen gar nicht im Kanal, sondern beim Wienfluss gedreht wurden. - © Luiza Puiu

Museum in Wien

Der Mann hinter dem dritten Mann7

  • Gerhard Strassgschwandtner betreibt im 4. Bezirk ein Dritte-Mann-Museum. Besucht wird es vor allem von Touristen, während Wiener den Film oft gar nicht kennen.

Wien. Vorhang gibt es hier keinen, der vor Beginn der Vorstellung gelüftet wird. Stattdessen wird die Leinwand mit einem Seilzug von der Decke gelassen, bevor die Besucher einen zweiminütigen Ausschnitt aus dem Klassiker sehen, um den sich hier alles dreht. Und nach den zwei Minuten wird sie wieder hochgekurbelt... weiter




In Österreich gibt es nur noch einen kleinen Kreis Esperantisten, meint Bernhard Tuider. - © Luiza Puiu

Esperantomuseum

Die Sprache der Hoffnung2

  • Seit 1926 weltgrößte Sammlung zu Plansprachen - Museum erzählt vom Aufstieg und Fall einer künstlichen Sprache.

Wien. "Saluton. Mia nomo estas Bernhard Tuider kaj mi estas bibliotekisto en la Kolekto por Planlingvoj kaj Esperantomuzeo de la Austria Nacia Biblioteko", sagt Bernhard Tuider. Das ist Esperanto und heißt, dass er Bibliothekar in der Sammlung für Plansprachen und im Esperantomuseum der Österreichischen Nationalbibliothek ist... weiter




Luiza Puiu

Motorradmuseum

Der Wilde mit seinen Maschinen1

  • Alexander Wolfsberger präsentiert in Meidling seine Sammlung von Motorrad-Oldies.

Wien. Wer klein ist, muss umso mehr auf sich aufmerksam machen. Das dachte sich jedenfalls Alexander Wolfsberger, als er im Jahr 2006 mit seinem Sohn sein kleines Motorradmuseum eröffnete. "Einen Pomp und Trara" wollte er veranstalten. Weshalb er die Erlgasse in Meidling mit der vierzig Mann starken Blasmusikkapelle der Wiener Linien beschallen... weiter




Oskar Achs in seinem Reich. - © Luiza Puiu

Schulmuseum

Schwamm drüber13

  • Pünktlich zum Schulschluss erzählt Oskar Achs vom Schulmuseum im 22. Bezirk, wie die Schule von früher ausgesehen hat - und was sie den Kindern alles angetan hat.

Wien. Heutzutage gilt seit Ewigkeiten der Satz "Der Hund hat meine Hausaufgaben gefressen" als dümmste - und mutigste - aller Ausreden, wenn man zu faul war, sie zu machen. Um die Jahrhundertwende gab es eine viel bessere: "Entschuldigung, es hat geregnet... weiter




Neoboxer trainieren in Alfred Mareks Museum der Legenden. - © Luiza Puiu

Boxmuseum

Museum der Vernichtung6

  • In seiner "Box Union Favoriten" hat Alfred Marek für seine Mitglieder ein Boxmuseum eingerichtet.

Wien. Alle drei Minuten läutet eine Glocke. Zehn Sekunden lang übertönt sie alles andere, geht durch Mark und Bein. Aber Alfred Marek, so scheint es, hört sie gar nicht mehr. Unbeeindruckt spricht er einfach weiter. Dabei ist sie der Soundtrack seines Lebens. Drei Minuten, so lange dauert eine Runde beim Boxen und am Ende läutet die Glocke... weiter




Birgit Wawschinek-Steuding kümmert sich ehrenamtlich um das Museum, das mittlerweile 3000 Objekte beherbergt. - © Luiza Puiu

Pflegemuseum

Mit Häubchen und Äther

  • Im Pflegemuseum des Wilhelminenspitals ist die Berufsgeschichte der Krankenschwestern zu sehen.

Wien. Als kleines Kind wünschte sie sich nichts mehr als diese Haube. "Die haben mir gefallen, die haben so majestätisch ausgeschaut - ich habe mir dann immer ein kleines Küberl aufgesetzt." Birgit Wawschinek-Steuding lacht und dann sagt sie: "Ich bin Krankenschwester geworden, weil ich genau so was immer aufsetzen wollte... weiter




Vater, Mutter, Kind in unterschiedlichen österreichischen Dialekten - aufgezeichnet im Sprachinselmuseum. - © Luiza Puiu

Sprachinselmuseum

Versinkende Inseln2

  • Das Sprachinselmuseum befasst sich mit österreichischen Dialekten, die sich abseits der Landesgrenzen erhalten haben - und nun langsam aussterben.

Wien. Um den "Nudlvingar" ist ein regelrechter Streit entbrannt. Sagt man das? Und wenn ja, wie schreibt man es? Es war die Aufgabe der Schüler in Tischelwang, ein Wörterbuch zu erstellen, in dem ihr Dialekt, den kaum mehr jemand spricht, dokumentiert werden sollte... weiter




Dem Jamboree 1951 widmet Hanns Strouhal die aktuelle Ausstellung. Immer zu sehen sind Sammlungen von Halstüchern. - © Luiza Puiu

Pfadfindermuseum

Teile einer Jugendbewegung10

  • Im Pfadfindermuseum erzählt Hanns Strouhal die Geschichte der größten Jugendorganisation der Welt.

Wien. Es war ein Schluck weiter Welt, ein Versprechen von Aufschwung. Davon gehört hatten schon die meisten, aber es war nichts weniger als ein Mythos. GIs, die amerikanischen Soldaten, hatten es immer getrunken, manchmal sogar an junge Menschen verschenkt... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung