• 16. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Peter Gönitzer ist der Geschäftsführer der Wien Energie GmbH und unter anderem für Personal und Organisation sowie Kundenservice zuständig.

Future Challenge

Teams für die Zukunft3

  • Wien Energie unterstützt die Future Challenge, denn der Energieversorger braucht die besten Köpfe für die Herausforderungen der Zukunft.

"Wiener Zeitung":Herr Gönitzer, wenn Sie sich in Ihre Schulzeit versetzen: Was erschien Ihnen als besondere Herausforderung für die Zukunft? Peter Gönitzer: Ich kann mich gut erinnern: Damals war ich ganz stark im Hier und Jetzt. Und ich habe den Lehrstoff als sehr vergangenheitsorientiert erlebt... weiter




- © Gymnasium Sachsenbrunn

Future Challenge

Bei der Integration kann auch Fußball Verbindungen schaffen

  • Die Klasse 6ag des Gymnasiums Sachsenbrunn stellt Aspekte des Flüchtlingsthemas symbolisch in Videoszenen einer Klassengemeinschaft dar.

Sachsenbrunn. Ein junger Afghane streitet mitten in einer Schule lautstark mit zwei anderen Jugendlichen. Niemand geht dazwischen, ein Einschreiten ist auch nicht wirklich nötig. Denn die Streithähne diskutieren lediglich, ob Lionel Messi oder Cristiano Ronaldo der bessere Fußballer sei... weiter




Nostalgie

Skurriler Atomkraft-Werbefilm aufgetaucht13

  • Video über die angeblichen Vorzüge der Atomkraft aus den 70er Jahren wird zum viralen Hit.

Wien. Bei einer Sonderführung durch den Keller des AKW Zwentendorf wurden vor einiger Zeit ein paar Kisten mit alten Filmrollen entdeckt. Teilweise konnten die Ton- und Bilddokumente in den vergangenen Wochen bereits digitalisiert werden. Eine besondere Perle aus der Welt der 70er-Jahre steht ab sofort auf dem EVN Youtube-Kanal zur Ansicht zur... weiter




Video

Der Arbeitsalltag als Zeitreise7

  • WZ-Redakteurin Andrea Reisner im Porträt.

Andrea Reisner ist Redakteurin der Wiener Zeitung – doch anders als die meisten Journalisten recherchiert sie fernab vom aktuellen Geschehen. Denn jeden ersten Freitag im Monat geht die Wiener Zeitung auf Zeitreise: In dem Geschichts-Feuilleton der Wiener Zeitung wird oft hunderte Jahre zurückgeblättert... weiter




Eine Hightech-Kamera liefert perfekte Bildqualität auch aus turbulenten Höhen. - © Dynamic Perspective

Kameratechnik

Gestochen scharf4

  • Neue Technik der TU-Wien ermöglicht wackelfreie Videos aus der Luft.

Wien. (gral) Aus dem fahrenden Auto zu filmen - wie es jeder Urlauber gerne macht -, hat schon seinen Reiz. Doch die Chance, im Anschluss an die Reise gestochen scharfes Bildmaterial zu sehen, ist quasi nicht vorhanden. Zwar ist die heutige Kameratechnik schon weit gediehen, doch wackelfreie Videos sind nach wie vor eine Seltenheit... weiter




Soldat Damas Pakada: "Die Stimme unserer Gemeinde muss gehört werden." - © epa/Daniel Bar On

Israel

Äthiopische Israelis gehen auf die Straße

  • Prügel von der Polizei, Angriffe von der Einwanderungsbehörde: Demo gegen Diskriminierung.

Jerusalem. (wak) Vor einer Woche ist ein israelischer Soldat äthiopischen Ursprungs von einem weißen israelischen Polizisten verprügelt worden. "Das einzig Besondere an diesem Vorfall war nur, dass er von einer Überwachungskamera mitgefilmt worden ist", erklärte Fentahun Assefa-Dawit vom Tebeka, der Interessensvertretung für äthiopische Israelis... weiter




Social Media

Twitter lässt künftig auch Videos teilen2

  • Können bis zu zehn Minuten lang sein.

San Francisco (Kalifornien). Der Kurznachrichtendienst Twitter will sich auch als Videoplattform versuchen. Künftig können auch bis zu zehn Minuten lange Videos direkt bei Twitter hochgeladen werden, wie aus Erläuterungen des Dienstes im Internet hervorgeht. Bisher konnte man nur Links zu Videos bei anderen Plattformen teilen... weiter




Den User ins Zentrum stellen will Online-Mediengründerin Arianna Huffington. - © apa/pfarrhofer

Medien

Alles wird gut1

  • Mediengründerin Arianna Huffington glaubt an Print und an den Charme langer Texte.

Wien. (bau) Wenn Arianna Huffington auf Einladung der Telekom in Wien spricht, sind Superlative nicht fern. Nicht umsonst kündigte Telekom-Chef Hannes Ametsreiter die Gründerin und Chefredakteurin der US-Online-Seite "Huffington Post" als "erfolgreichste Medienunternehmerin aller Zeiten an"... weiter




Kasachstans Staatschef Nasarbajew (Mitte) und Weißrusslands Präsident Lukaschenko (rechts verdeckt) beobachten den Handschlag von Putin (l.) und Poroschenko (r.). - © ap/Sergei Bondarenko

Ukraine

Ein erster Schritt

  • Die Präsidenten Putin und Poroschenko trafen sich in Minsk - und blieben vorerst unnachgiebig.

Minsk/Kiew/Moskau. Die Vorzeichen für die Gespräche zwischen dem russischen Präsidenten Wladimir Putin und seinem ukrainischen Amtskollegen Petro Poroschenko am Dienstag in Minsk waren keine guten. Beide Seiten hatten sich zuletzt kompromisslos gezeigt... weiter




Leihmutterschaft

Baby nicht perfekt - Eltern lassen es zurück12

  • Leihmutter will Kind mit Down-Syndrom aufziehen.

Ein herzkrankes und behindertes Baby, das seine Eltern bei der thailändischen Leihmutter zurückgelassen haben, hat eine Welle der Hilfsbereitschaft in Australien ausgelöst. Australiens Einwanderungsminister bezeichnete die Leihmutter als "Heilige". Die biologischen Eltern erklärten hingegen auf Anfrage... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung