• 25. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Claus Raidl verabschiedet sich am Freitag von der Spitze der OeNB. - © Luiza PuiuInterview

Föderalismus

"Wir haben neun Suboptima, aber kein Optimum"3

  • Nationalbank-Präsident Raidl gibt zum Abschied noch einmal den Kritiker - zu Föderalismus und Sozialpartner.

Claus Raidl lenkte die Geschäfte heimischer Großkonzerne, war viele Jahre Vorstandsvorsitzender von Böhler-Uddeholm. In wirtschaftspolitischen Fragen nahm er sich nie ein Blatt vor dem Mund. Am Freitag verabschiedet er sich nach zehn Jahren auch aus seinem Amt als Nationalbank-Präsident... weiter




Umstritten: Claus Raidl im Konzerthaus. - © apa/Herbert Neubauer

Wiener Konzerthaus

"Zwist im Direktorium"2

  • Im Wiener Konzerthaus schwelt ein Konflikt über die Präsidentschaft.

Wien. (irr) Im Konzerthaus ist ein Konflikt über die nächste Präsidentschaft entbrannt. Claus Raidl sei für den Posten vorgesehen gewesen, schreibt das Magazin "News": Der Notenbank-Präsident, so heißt es, sollte die verstorbene Anwältin Theresa Jordis beerben... weiter





Werbung