• 21. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Ratgeber

Mutig neue Wege beschreiten

  • Bernhard Moestl: "Handeln wie ein Shaolin" oder: Trau dich, dein Leben zu ändern, aber ändere es nicht nur um der Veränderung willen.

Schon sehr lange befasst sich Bernhard Moestl (Jahrgang 1970) mit der Philosophie der Mönche in Shaolin und lässt sie in seine Coachings einfließen. Jetzt fasst er die für ihn wichtigsten Erkenntnisse in einem neuen Buch zusammen, genauer gesagt sind es "acht Schritte zu gelungener Veränderung"... weiter




Braunbären

Mensch ändert Bären-Evolution1

  • Vor allem die Jagd hat starken Einfluss auf skandinavische Bären.

Wien. Dem Leben von 900 Braunbären in Skandinavien ist ein internationales Team mehr als 30 Jahre gefolgt. Die Auswertung der Daten im Fachblatt "Nature Ecology & Evolution" zeigt, wie stark der Mensch die Evolution dieser Wildtiere beeinflusst. Vor allem die Jagd hat unerwartete Effekte... weiter




Das Enzym in rot ist zum Erbgutstrang unterwegs, um dort Schäden auszumerzen. - © Gaudelli/Nature

Gen-Schere Crispr/Cas9

"Bleistift" schreibt die Gene um9

  • Neue Methoden zur Erbgut-Veränderung könnten präziser und vielleicht sogar umkehrbar sein.

Wien. Forschung schreibt das Erbgut um: In dem jungen Wissenschaftsgebiet des Genome-Editing gelang es erst vor wenigen Wochen, eine Erkrankung in menschlichen Embryonen auszuschalten. Mit der Gen-Schere Crispr/Cas9 konnte ein US-Team erstmals eine Herzkrankheit, die durch die schadhafte Veränderung eines einzigen Gens verursacht wird... weiter




Wenn es für aktuelle Themen wie Migration keine sofortige Lösung der politischen Akteure gibt, schlittert eine Gesellschaft leicht in die Krise. - © Getty Images/Anadolu AgencyInterview

Veränderung

"Man will alles schnell und sofort - auch Veränderung"29

  • Warum Sebastian Kurz mit dem Versprechen einer Veränderung gerade jetzt punkten konnte.

Wien. "Zeit für Neues": Mit diesem Slogan ist ÖVP-Chef Sebastian Kurz in den Wahlkampf gezogen. Schon die Erstellung der "Liste Sebastian Kurz - die neue Volkspartei" im Mai, der Farbwechsel vom tristen Schwarz zum hippen Türkis sollten Veränderung versprechen... weiter




Mehr Flexibilität in Spitälern erwartet sich Gesundheitsstadträtin Sandra Frauenberger von der neuen Organisationsform. - © apa/Gindl

Krankenanstaltenverbund

KAV neu ab 20196

  • Krankenanstaltenverbund wird Anstalt öffentlichen Rechts und soll mehr Verantwortung übernehmen.

Wien. Bis knapp vor der Pressekonferenz wurde von den rot-grünen Verhandlern an den Begrifflichkeiten gefeilt, wurden noch einmal schnell Textänderungen vorgenommen, bevor sie der Öffentlichkeit präsentiert wurde: die Strukturreform des Wiener Krankenanstaltenverbundes (KAV)... weiter




Rhetorsche Entgleisungen wie jene des US-Präsidenten Trump schaffen eine neue Normalität, sagt Blom.

Philipp Blom

"Wir geraten in eine Stromschnelle der Geschichte"53

  • Unsere Gesellschaft muss sich der radikalen Veränderung stellen, bevor es zu spät ist, sagt Philipp Blom.

"Wiener Zeitung": Ihr neues Buch "Die Welt aus den Angeln" handelt davon, wie die Kleine Eiszeit im 16. und 17. Jahrhundert die Gesellschaftsstruktur in Europa auf den Kopf stellte. Leben wir auch heute in revolutionären Zeiten? Philipp Blom: Das ist schwer zu sagen... weiter




Künstlerischer Befreiungsschlag: Justin Vernon alias Bon Iver kehrt aus einer Krise verändert zurück. - © Wittig & Quinn

Bon Iver

Das Ende ist immer nah3

  • Justin Vernon alias Bon Iver vollzieht auf seinem dritten Album, "22, A Million", eine ziemlich radikale Abkehr von seinem erfolgreichen Folk-Soul.

"It might be over soon" - das sind, wenn auch elektronisch verfremdet, die ersten Worte Justin Vernons auf dem neuen Bon-Iver-Album, "22, A Million". Im physikalischen Sinn tun sie auf jeden Fall Wahrheit kund, denn nach 34 Minuten ist diese sogenannte Langspielplatte schon aus... weiter




Politik

Die neuen Parteibücher11

  • Vom Parteisoldaten zum Quereinsteiger. Was braucht ein guter Politiker heute? Immer noch Leidenschaft und Augenmaß.

Europa befindet sich im Umbruch. Nicht versiegen wollende Flüchtlingsströme und eine immer wieder aufwallende Finanzkrise halten den Kontinent in Schach. Der gesellschaftliche Wandel, den diese fundamentalen Veränderungen mit sich bringen, hat längst die Politik erreicht... weiter




Parteien

Großparteien-Schwanengesang

  • Auf der iberischen Halbinsel erstarken linke Protestparteien, doch auch im Rest von Europa wird an der Vormachtstellung der Altparteien gesägt.

Madrid/Brüssel. (wak) Die Ära der alten Großparteien, die die europäischen Demokratien in den vergangenen Jahrzehnten dominiert haben, scheint auf dem Kontinent zu Ende zu gehen. Denn den Arrivierten ist junge, starke Konkurrenz erwachsen. In Spanien wurde nicht nur die regierende Volkspartei abgestraft... weiter




Isolde Charim ist Philosophin und Publizistin und arbeitet als wissenschaftliche Kuratorin am Kreisky Forum in Wien. - © Daniel Novotny

Isolde Charim

Wie hast Du’s mit den Flüchtlingen?39

  • Zur politischen Gretchenfrage unserer Tage.

Es ist ein altes Lamento, dass die politische Unterscheidung zwischen links und rechts weichgespült wurde. Aber wenn man in letzter Zeit eines beobachten konnte, dann das Aufbrechen einer massiven politischen Differenz. Diese Differenz verläuft nicht zwischen SPÖ und ÖVP - das stimmt... weiter




zurück zu Schlagwortsuche
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung