Informationsfreiheit

Bild zu Die Transparenz-Deadline
Informationsfreiheit
Die Transparenz-Deadline

Karoline Edtstadler glaubt an ein Aus des Amtsgeheimnisses bis 2024. Die Chance darauf verringert sich schon viel...

Bild zu "Die Kontrolle funktioniert, aber . . ."
Demokratie
"Die Kontrolle funktioniert, aber . . ."

Martin Kreutner über die erreichten Verbesserungen im Kampf gegen Korruption, ausständige Forderungen und neue...

Bild zu Neue Amtsblatt-Plattform irritiert Länder
Wiener Zeitung
Neue Amtsblatt-Plattform irritiert Länder

Bundesländer planen eigenes Verlautbarungsorgan, Bund koordinierte sich nicht.

Informationsfreiheit
Abschaffung des Amtsgeheimnisses stockt

Gesetz war ursprünglich schon für 2020 angekündigt, im Dickicht der vielfältigen Bedenken zeichnet sich noch keine...

Österreichs Wikipedia
Ein Quell des Wissens versiegt

Das Austria Forum braucht Geld, um seine außergewöhnliche Arbeit fortsetzen zu können.

Tranparenz
Begutachtung zu Informationsfreiheit offenbart harte Fronten

Wirtschaftsverbände kritisieren die geplante Informationsverpflichtung für teilstaatliche Unternehmen scharf.

Bericht Reporter ohne Grenzen
Österreich bei Pressefreiheit so schlecht wie noch nie

Die Alpenrepublik liegt auf Platz 17 vor Uruguay. Medien hierzulande auf vielfältige Weise unter Druck.

Informationsfreiheit
Ruf nach Änderungen beim Transparenzgesetz

Presseclub Concordia und Rechnungshof kritisieren Ausarbeitung. Verfassungsrichter sind gegen Sondervoten.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren