• 21. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

TV

Bill Daily gestorben2

  • US-Schauspieler war vor allem durch seine Rolle als Major Roger Healy in "Bezaubernde Jeannie" bekannt. Er wurde 91 Jahre alt.

Los Angeles. Der amerikanische Schauspieler Bill Daily, der an der Seite von Barbara Eden und Larry Hagman in der Hit-Serie "Bezaubernde Jeannie" mitspielte, ist tot. Wie der Sender CNN unter Berufung auf Dailys Sohn am Samstag berichtete, ist der Schauspieler in seinem Haus in Santa Fe im US-Staat New Mexico gestorben. Daily wurde 91 Jahre alt... weiter




Fernsehen

TV-Highlights am Wochenende

"Patch Adams" (Komödie, Sa., 20.15, ZDFneo) Nach einem Suizidversuch lässt Hunter Adams (Robin Williams) sich freiwillig in eine Klinik einweisen. Doch seine wahren Therapeuten sind die anderen Patienten. Von nun an nennt er sich "Patch" und will Medizin studieren, um anderen Menschen nicht nur Heilung zu bringen... weiter




Nora Tschirner und Christian Ulmen ermitteln am "Tatort" über "Die robuste Roswita". - © ORF

Tatort

Der "Tatort" als Kult-Vermächtnis2

  • Vergangene Woche ist der "Tatort"-Erfinder Gunther Witte verstorben. Seine Schöpfung überdauert seit Jahrzehnten.

An einer Autobahn in der Nähe von Leipzig wird ein toter Bub gefunden. Die Behörden der DDR fordern Hilfe bei den Kollegen aus der BRD an, weil das Opfer Kleidung westdeutscher Herkunft trägt. Es ist die televisionäre Geburtsstunde des allerersten "Tatort", der 1970 auf "Das Erste" ausgestrahlt wurde... weiter




"Ich bin nicht als Erzieherin der Österreicher zur Welt gekommen. . ." - © Luiza PuiuInterview

Interview

"Ich bin nicht wichtig, das war immer mein Motto"15

  • Elisabeth T. Spira über den Abschied vom TV-Quotenhit "Liebesg’schichten...", billiges und ordentliches Lob, ihre Furchtlosigkeit bei Interviews - und warum ein bissl Streiten in Beziehungen sein muss.

"Wiener Zeitung": Wieso hören Sie auf mit den "Liebesg’schichten und Heiratssachen"? Elizabeth T. Spira: Ich bin mittlerweile 75 Jahre alt und leider nicht ganz gesund. Es ist anstrengend für mich. Ich hätte schon längst aufhören sollen. Warum haben Sie weitergemacht? Weil es Spaß macht - und auch für die Kollegen... weiter




TV

Til Schweiger kehrt als "Tatort"-Kommissar zurück

  • NDR lässt neue Episode entwickeln.

Hamburg/Wien. Vom "Tatort" mit Til Schweiger als Kommissar Nick Tschiller soll es eine weitere Episode geben. Der NDR entwickelt derzeit ein Drehbuch für eine neue Folge, wie ein Sprecher des Senders mitteilte. Schweiger hatte sich zuvor enttäuscht gezeigt, dass die ARD seinen Kino-"Tatort" "Tschiller: Off Duty" am 8... weiter




Sharon Stone in der App-Serie "Mosaic" als Autorin Olivia Lake. - © Sky

Medien

Danke, ich schau nur!4

  • Ist Steven Soderberghs "Mosaic" ein Vorbote von mehr Mitmachfernsehen? Oder dürfen wir weiter passiv sein?

Es ist also wieder einmal so weit. Das Fernsehen ist dabei, sich selbst neu zu erfinden. Und eines kommt bei solchen Anlässen vor wie das Amen im Gebet: das Mitmachfernsehen. Man kann es sich richtig vorstellen, wie in der Programmsitzung die Nerds aus der App-Abteilung sich vor Begeisterung gar nicht mehr einkriegen über die Vorstellung... weiter




Christoph Rella

Abseits

Man kann ein Rennen immer noch aufzeichnen2

  • Dass die alpinen Olympia-Bewerbe in Pyeongchang in der Nacht übertragen werden, ist vielleicht ärgerlich. Aber auch keine Katastrophe.

Herren-Abfahrt um 3 Uhr, alpine Kombination um 3.30 Uhr, Parallel-Snowboard-Riesenslalom um 4 Uhr. In der Nacht wohlgemerkt. Besieht man das aktuelle Fernsehprogramm für die am Freitag in Pyeongchang startenden Winterspiele, so dürften nicht wenigen schon beim Lesen die Augen zufallen... weiter




Ein Blick in die Zukunft? "Electric Dreams" erzählt Visionen und Gedankenexperimente. - © Amazon

Serie

Wer ist noch echt?8

  • Die Serie "Electric Dreams" bebildert famos scharfsinnige Kurzgeschichten von Philip K. Dick.

Es hat einen besonderen Reiz, wenn in einer Folge der Serie "Electric Dreams" ein Haufen Versandpakete vor sich hin verrottet - die Aufschrift kommt einem auf den ersten Blick bekannt vor. Auf den zweiten sieht man, dass da doch nicht "Amazon" steht, sondern "Autofac"... weiter




- © apa/Keystone/Jean-Christophe Botte

Medien

TV in der Wolke

  • Auch UPC startet nun zeitversetztes, cloudbasiertes Fernsehen.

Wien. Nach A1 und "Drei" startet nun auch der Kabelnetzbetreiber UPC mit zeitversetztem cloudbasiertem Fernsehen. Die Funktion Replay-TV sei nach einem automatischen Softwareupdate nun auch auf der Horizon-Box verfügbar, teilte UPC am Dienstag mit. Mit der Funktion lassen sich die Sendungen von 53 Programmen bis zu sieben Tage nachträglich ansehen... weiter




Vom "Steirerbua" zum Weltstar : Arnold Schwarzenegger im Interview mit Günther Ziesel. - © ORF/ORF III

Arnold Schwarzenegger

Der amerikanische Traum1

  • Ein Programmschwerpunkt zum runden Jubiläum: Arnold Schwarzenegger feiert am Sonntag seinen 70. Geburtstag.

Seine Ziele steckte er sich schon als kleiner Junge unverhältnismäßig hoch: Er werde sowohl als bester Bodybuilder der Welt als auch als großer Filmstar Erfolge feiern, soll Arnold Schwarzenegger bereits in sehr jungen Jahren seinen Schulkameraden prophezeit haben... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung