• 14. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Die Amerika-Sektion des Konzerns teilte am Donnerstag mit, der letzte Käfer solle im Juli 2019 im mexikanischen Puebla vom Band laufen. - © APAweb, Gert Eggenberger

Volkswagen

Die Ära des legendären Käfers endet2

  • VW wird die Produktion seines Kultautos im Juli 2019 einstellen.

Washington/Wolfsburg. Volkswagen stellt die Produktion seines legendären Käfers im kommenden Jahr ein. Die Amerika-Sektion des Konzerns teilte am Donnerstag mit, der letzte Beetle - das Nachfolgemodell des Käfer der früheren Jahrzehnte - solle im Juli 2019 im mexikanischen Puebla vom Band laufen... weiter




- © www.wiesentricks.at

Kinderbuch

Raus ins Grüne

  • Florian Ryba: "Wiesentricks" - wie man Brennnesseln richtig angreift, Papierflieger wie Schwalben gleiten lässt und einen Regenbogen selber macht.

36 Tricks auf 41 Seiten zeigt Florian Ryba in seinem neuen Buch. Da ist die Kunst des Knospenschießens ebenso dabei die der richtige Griff bei Brennnesseln (sind harmlos, wenn sie nass sind), Anregungen für Käfer- und Schnecken-Wettrennen (mit dem Hinweis, dass es sich um Lebewesen handelt), eine Anleitung für Regenbogen... weiter




Entomologie

Kleines Tier, großer Name

  • Von Darwin entdeckter Käfer erhielt endlich einen Namen

Memphis. Ein vor über 180 Jahren von Charles Darwin gefundener Käfer hat einen Namen bekommen. Darwinilus sedarisi heißt das Insekt - eine Hommage sowohl an den berühmten Evolutionsforscher als auch an den US-Autor David Sedaris. Beschrieben hat den Käfer der amerikanische Wissenschafter Stylianos Chatzimanolis von der Universität Tennessee in... weiter





Werbung