• 24. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Türkische Soldaten mit gefangenen Frauen und Kindern während des Dersim-Aufstandes.

Kurden

Kurden in der Türkei (1): 1900-193817

  • Die nie eingehaltenen Verträge.

Aufgrund der repressiven Politik des Sultans Abdülhamids II. (1876-1909) versprachen sich die Minderheiten auf türkischem Gebiet zunächst eine Liberalisierung von den oppositionellen Jungtürken. Allerdings setzte sich dort bald eine vehement nationalistische Strömung unter Enver Bey (Enver Pascha) die von einem großtürkischen Reich bis zu den... weiter




Recep Tayyip Erdogan knüpft in der Sprache der Bilder noch bei Staatsgründer Atatürk an. - © ap

Türkei

Die Türkei unter Erdogan26

  • Tiefer Riss zwischen demokratischen Modernisierern und islamisch-konservativen Restaurateuren.

Auch wenn der heutige Präsident der Türkei, Recep Tayyip Erdogan, noch immer seine "Reichsinsignien" der Macht vom Staatsgründer und Verfechter eines laizistischen Staates, Mustafa Kemal Atatürk, abzuleiten scheint, so ist doch in den letzten Jahren unverkennbar geworden... weiter




Umstrittene Persönlichkeit: Mustafa Kemal Atatürk. - © Anadolu-Verlag

Muttersprachenunterricht

Der blonde Mann mit den blauen Augen29

  • Kaum ein Buch kommt ohne einen Verweis auf den Vater der Republik aus.

Wien. Man soll ein Buch nicht nach seinem Einband beurteilen. Diese Lektion hat Meran gelernt, als er die Schulbücher seines siebenjährigen Sohnes durchblätterte. Harmlos hat es ausgesehen, das Buch mit dem Heißluftballon, dem Elefanten, den Löwen und dem Granatapfel auf dem Cover. Türkisch, Muttersprachenunterricht 1... weiter





Werbung