Niki Lauda
Sein Vermächtnis ist geblieben

Vor einem Jahr ist Niki Lauda verstorben. Mittlerweile ist nicht nur eine Straße nach ihm benannt.

1
Live-Blog
Requiem in Wien
Niki Lauda wurde feierlich verabschiedet

"Wir stehen an der Bahre eines großen Österreichers", sagte Bundespräsident Alexander Van der Bellen.

4
Trauerfeier
Letztes Abschiednehmen von Niki Lauda

Niki Lauda wird am Mittwoch im Stephansdom aufgebahrt - auch der Grand Prix von Monaco stand in seinem Zeichen.

Abschied
Die Formel 1 gedenkt Niki Lauda

Spezielle Lackierungen, sein WM-Bolide und Fahnen auf Halbmast, erinnern an den kürzlich verstorbenen Rennfahrer.

Formel 1
Lauda wird im Stephansdom öffentlich aufgebahrt

Für die verstorbene Formel-1-Legende findet am Mittwoch auch ein Requiem statt.

1 1
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren