Europa anders

Europa anders
Der kommunistische Drahtseilakt

Die KPÖ macht zwar bei "Europa anders" mit, vor allem die steirischen Genossen stehen aber "nicht bedingungslos...

Bild zu Wenn die "Krone" die Kummerln hypt
EU-Wahlen 2014
Wenn die "Krone" die Kummerln hypt

Unter dem Deckmantel des EU-Wahlkampfs kommt es mitunter zu erstaunlichen Allianzen.

Politaktionismus
Hauptsache Aufmerksamkeit

EU-Kandidat Martin Ehrenhauser campiert aus Protest vor dem Bundeskanzleramt. Aber was bringt politischer Aktionismus?

Bild zu Wen wollen Sie nach Brüssel schicken?
Wahlhelfer
Wen wollen Sie nach Brüssel schicken?

Finden Sie mit dem Online-Wahlhelfer der "Wiener Zeitung" heraus, welche Partei am besten zu Ihnen passt.

Bündnis
"Europa anders" reichte Wahlvorschlag ein

Übergabe von 2.600 Unterstützungserklärungen an die Bundeswahlbehörde.

Martin Ehrenhauser
Ehrenhauser als EU-Spitzenkandidat

KPÖ, Piratenpartei, Wandel und Unabhängige: "Ab jetzt Europa anders!"

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren