• 14. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Fest steht: Die 91. Trophäen-Gala im kommenden Jahr soll am 24. Februar über die Bühne gehen. - © APAweb, Reuters, Mike Blake

Neue Sparte

Oscar-Akademie will Preis für "populäre Filme"

Los Angeles. Fast vier Stunden zog sich die Oscar-Gala im März hin, eine der längsten in Jahrzehnten. Gleichzeitig sanken die Einschaltquoten: Nur 26,5 Millionen Zuschauer verfolgten das Trophäenspektakel am Bildschirm mit. Mehr als doppelt so viele waren es 1998, als der Blockbuster "Titanic" vor 55,2 Millionen Zuschauern abräumte... weiter




V.l.n.r.: Sam Rockwell ("Bester Nebendarsteller"), Frances McDormand, ("beste Hauptdarstellerin"), Allison Janney ("beste Nebendarstellerin") und Gary Oldman ("bester Hauptdarsteller").  - © APAweb / AFP, FREDERIC J. BROWN

Oscar

So geht Happy End8

  • Die Oscars 2018 waren darauf bedacht, bloß keinem wehzutun. Die Preisträger waren erwartbar.

Hollywood hat vor allem ein ganz großes Talent: Es kann die schlimmsten Vorkommnisse der Welt vergessen machen, indem es Süßholz raspelnd von der Schönheit des Daseins fabuliert, indem es allem Bösen ein Ende bereitet und die Blicke seiner Zuschauer wieder nach vorne richtet... weiter




Vivianne Robinson ist nach eigenen Angaben Oscars größter Fan und schafft es dank ihres Outfits immer wieder in die Fotodatenbanken der großen Nachrichtenagenturen. - © afp/Mark Ralston

Oscar

Oscar ist nicht umsonst ein Mann4

  • Vor der 90. Oscar-Verleihung ist die Stimmung fiebrig: Wie werden #metoo und #timesup die Show beeinflussen?

Der wichtigste Seismograph für die Befindlichkeit in Hollywood war einst die Oscar-Verleihung, bei der sich Hollywood so darstellte, wie es sich sah: Jung, attraktiv, erfolgreich und vor allem - weiß. Doch die Zeiten, in denen dieses Bild widerspruchslos hingenommen wurde, sind im Grunde lange vorbei. Seit diesem Jahr aber endgültig... weiter




Oscar

Auf der Flucht nach vorn5

  • Es gab viele verdiente Oscar-Gewinner an diesem Abend. Einige von ihnen bekamen das Gold aber zur falschen Gelegenheit.

Hollywood. "Welcome black", scherzte Moderator Chris Rock nach einer der zahllosen Werbepausen während der Oscar-Gala. Ein kleines Wortspiel, das erst sickern musste, das aber süffisant beschreibt, was hier zur 88. Oscar-Verleihung im Dolby Theatre zu Los Angeles passierte: Ein "Welcome back" wäre das gewesen... weiter





Werbung