• 12. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Chefredakteur Reinhard Göweil.

Leitartikel

Jugend-Solidarität2

Die SPÖ-Jugend rebelliert gegen die - ihrer Meinung nach - zu konziliante und ideenlose Parteiführung. In der ÖVP scheinen die Jungen zu den Neos gewechselt zu sein, aber die kritisieren ebenfalls die Konzeptlosigkeit der ÖVP-Führung. Die Gewerkschaftsjugend fordert vom Finanzminister ein Ende der Banken-Rettungen... weiter




Chefredakteur Reinhard Göweil.

Leitartikel

Zeit für Nervosität22

Österreichs Banken sind mit knapp 20 Milliarden Euro im prozentuellen Vergleich der größte Auslandsfinanzier Russlands. In der Ostukraine ist der Konflikt voll ausgebrochen, Russland und die USA schieben einander gegenseitig die Schuld zu. Zeit, nervös zu werden? Ja, durchaus. Neben dem menschlichen Leid in der Ukraine leidet auch die Wirtschaft... weiter




Chefredakteur Reinhard Göweil.

Leitartikel

Budgetreform13

Es gibt keinen Spielraum für Entlastungen, meinte der Finanzminister bei seiner ersten Budgetrede. Das ist statisch betrachtet richtig, aus dynamischer Sicht aber nicht. Faktum ist, dass die Lohn-, Umsatz- und Verbrauchssteuern ein immer stärkeres Gewicht in der Budgetstruktur bekommen... weiter




Chefredakteur Reinhard Göweil.

Leitartikel

Minimalismus15

Wenn ein Budget die in Zahlen gegossene Wirtschaftspolitik ist, dann erfüllt dieses Budget die Voraussetzungen ganz und gar. Denn Österreich hat im Moment so gut wie keine Wirtschaftspolitik. Das wurde im Zuge der Bankenrettung sichtbar, und jetzt noch einmal in der ÖIAG... weiter




Leitartikel

Assads schlechte Wahl7

150.000 Tote. Das ist die bisherige Opferbilanz im Bürgerkrieg in Syrien. 237 Menschen sind nach Angaben der oppositionsnahen Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte am Osterwochenende allein in der Provinz Aleppo ums Leben gekommen. Drei Jahre nach dem Beginn des blutigen Bürgerkrieges werden nun für den 3... weiter




Chefredakteur Reinhard Göweil.

Leitartikel

Politische Bildung10

"Lehrerinnen und Lehrer bleiben von Einsparungen im öffentlichen Dienst ausgenommen", sagte nun Kanzleramtsminister Josef Ostermayer. Die Allzweckwaffe der SPÖ gegen Krisen jeglicher Art unterstützte so seine Kollegin Gabriele Heinisch-Hosek. Die Ministerin wollte ihre Einsparungen in den Schulklassen ausleben... weiter




Chefredakteur Reinhard Göweil.

Leitartikel

Europas Verteidigung7

Der heutige Ukraine-Gipfel könnte zu spät kommen. Ob das Land überhaupt noch zu retten ist, sei dahingestellt, die Destabilisierungsstrategie des russischen Präsidenten Wladimir Putin geht immer noch auf. Was sollte der Westen auch machen? Krieg mit Russland führen... weiter




Chefredakteur Reinhard Göweil.

Leitartikel

Schritt 12

570 gegen 88. Das Abstimmungsergebnis im Europaparlament für die Bankenunion war glasklar - auch ein wenig der bevorstehenden Wahl wegen. Bankenrettungen kommen beim Bürger europaweit nicht mehr so gut, seitdem er dafür Einsparungen in Kauf zu nehmen hat. Die derzeit getroffene Vereinbarung ist indes nicht das Gelbe vom Ei... weiter




Chefredakteur Reinhard Göweil.

Leitartikel

Zurück in die Zukunft15

Die strategischen Kampfbomber fliegen wieder ihre Routen entlang der jeweiligen Einflussgrenzen, die Russen testen Interkontinentalraketen, die USA erwägen Militärlieferungen an die Regierung in Kiew. Die USA und Russland beschuldigen einander gegenseitig, die Stimmung in der Ukraine anzuheizen. Klingt nach frühen 1980er Jahren, ist aber 2014... weiter




Chefredakteur Reinhard Göweil.

Leitartikel

Steuerlast-Esel11

Gratis-Zahnspange und die Senkung der Unfallversicherungsbeiträge um 0,1 Prozentpunkte. Das wurde zuletzt von der Regierung als großartige Entlastung von Familien und Haushalten ins Treffen geführt. Die OECD, ein wirtschaftspolitisches Beraterorgan der größten Industriestaaten (zu denen auch Österreich gehört)... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung