ÖIAG

Bild zu Staatsholding wird zu Politik-Vehikel umgebaut
ÖIAG
Staatsholding wird zu Politik-Vehikel umgebaut

Ministerrat beschließt Eckpunkte der ÖIAG-Reform, die Knochenarbeit beginnt aber erst jetzt.

Bild zu ÖIAG neu, alt oder uralt?
Gastkommentar
ÖIAG neu, alt oder uralt?

Macht die Regierung ihre bisher kolportierten ÖIAG-"Lösungen" wahr, prophezeie ich ihr ein weiteres Debakel.

Beteiligungen
ÖIAG-neu ohne Aufsichtsrat

Die im Herbst groß angekündigte Reform der Staatsholding kommt nur in einer Schmalspurversion.

ÖIAG
"Großer Wurf wird es nicht"

Am Dienstag wollen sich die Regierungsparteien auf die ÖIAG-Reform einigen - doch es ist Sand im Getriebe.

Zeitfenster
ÖIAG-neu: Eigentümer wollen wieder mitreden

Ansonsten scheint "Großer Wurf" in eher weiter Ferne.

Schlagabtausch
Casinos-Boss zu ÖIAG-Chef: Sind kein Sanierungsfall

Konzern fordert 250 Millionen Dollar Schadenersatz wegen Argentinien-Lizenzentzugs.

ÖIAG
"Österreichische Verschleuderungsparty"

Hans Jörg Schelling hätte die ÖBB gerne in der ÖIAG. Deren Konzernbetriebsrat Roman Hebenstreit möchte das verhindern.

Beteiligungen
Heftige Querschüsse gegen die ÖIAG-Reform

Gewerkschafter bringen SPÖ-Verhandler unter Faymann in die Bredouille.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren