Buchkritik

Raubkunst
Kann das wahr sein? Otto Hans Ressler erzählt Österreichs Probleme mit der Restitution von Raubkunst.
Bild zu Schwarz, weiblich, lesbisch
Rassismus
Schwarz, weiblich, lesbisch

Audre Lorde schildert in einem Memoir ihre Entwicklung zur selbstbewussten US-Intellektuellen und Aktivistin.

Bild zu Das Leben und seine Möglichkeitsformen
Ian McEwan
Das Leben und seine Möglichkeitsformen

Mit "Lektionen" hat der britische Autor seinen bisher persönlichsten Roman geschrieben.

Bild zu Die Fremdheit, die ich in dir säe
Anna Kim
Die Fremdheit, die ich in dir säe

"Geschichte eines Kindes" seziert in klarer und doch poetischer Sprache das Konzept der kulturellen Fremdheit.

Bild zu Lesend raus aus der Komfortzone
Buchkritik
Lesend raus aus der Komfortzone

Das Buch "Mit Moby Dick aufs Containerschiff" präsentiert Menschen, deren Leben von Büchern beeinflusst wurde.

Bild zu Boden, Dach und Treppe
Essay
Boden, Dach und Treppe

Jochen Jungs leidenschaftliches Plädoyer für das Medium Buch.

Bild zu Rückfällig aus aktuellem Anlass
Dietmar Grieser
Rückfällig aus aktuellem Anlass

Eine literarische Spurensuche in heute vermintem Gebiet: "Geliebte Ukraine".

Bild zu Aus dem Bücherleben eines Klugen
Peter Demetz
Aus dem Bücherleben eines Klugen

Zum 100. Geburtstag des Prager Literaturwissenschafters ist ein Band mit seinen Texten erschienen.

Bild zu "Das Lied ist aus!"
Holocaust
"Das Lied ist aus!"

Bogdan Wojdowskis Erzählungen vom Alltag im Warschauer Ghetto.

Bild zu Tollpatsch der Liebe
Andreas Unterweger
Tollpatsch der Liebe

Im Roman "So long, Annemarie" des Grazer Autors stolpert ein Student durch Erinnerungen an ein Jahr voller...

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren