Bild zu Die Herrschaft des Nerds
Buchkritik
Die Herrschaft des Nerds

M. A. Bennett zeigt in ihrem Jugendroman "Sieben" anschaulich, wie Hierarchien und Mobbing funktionieren.

3 1
Bild zu Ein leerer Eissarg hinter dem Rehragout
Buchkritik
Ein leerer Eissarg hinter dem Rehragout

"Mein Lieblingstier heißt Winter" ist das morbide wie abgründige Romandebüt von Ferdinand Schmalz.

10 1
Bild zu Die Verwöhnten und die Verpönten
Buchkritik
Die Verwöhnten und die Verpönten

Die amerikanische Autorin J. Courtney Sullivan thematisiert in "Fremde Freundin" Klassenunterschiede.

4
Bild zu Alarm im Wurzelchakra
Buchkritik
Alarm im Wurzelchakra

Peter Richter demaskiert in seinem neuen Roman "August" das Lifestyle-Bürgertum.

2
Bild zu So fremd, so nah
Buchkritik
So fremd, so nah

Matthias Nawrat lotet in "Reise nach Maine" feinsinnig eine asymmetrische Mutter-Sohn-Beziehung aus.

Bild zu Risse im Familiengewebe
Buchkritik
Risse im Familiengewebe

Leicht vermurkste Lebensläufe im Brennglas eines Verwandtentreffens: "Inneres Wetter" von Elke Schmitter.

2
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren