• 20. Februar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Verunglückte Ski-WM: Produkt und Inszenierung stimmen nicht überein, findet Weltcup-Fan (und "extra"-Redakteur) Gerald Schmickl . . . - © APA/EXPA/DOMINIK ANGERER

Glossen

Überflüssige Ski-WM25

Mir als von früher Kindheit an habituellem und leidenschaftlichem TV-Sport-Konsumenten kann man viel vorsetzen (früher schaute ich sogar Voltigieren, Faustball und rhythmische Sportgymnastik, als der ORF derlei Randsporten noch zeigte), aber mit dieser alpinen Ski-WM kann man mich (ver-)jagen... weiter




Retro-Medium zum "Anbandeln": Gerald Schmickls Blick in die glorreichen Zeiten der Cassette . . .

Glossen

Plastik aus der Pop-Steinzeit9

Wie dramatisch die Lage der Musikindustrie ist, belegten diese Zahlen kürzlich mehr als deutlich: Der Spitzenreiter der renommierten US-Albumcharts "Billboard 200" – der Rapper A Boogie wit da Hoodie – verkaufte nicht mehr als 823 Alben, um diese Position zu erreichen... weiter




Durchforstet seinen Posteingang: "extra"-Ressortleiter Gerald Schmickl.

Glossen

Kuriose E-Mails: Granteloper und Ikea-Diät5

"Die E-Mail ist die Kakerlake des Internets. Man kann sie bekämpfen - ausrotten kann man sie nicht", behauptet Carl Henderson, Gründer des Start-up-Unternehmens Slack (das eine Alternative zum Mailen zu entwickeln versucht) in der "Zeit". Und neben dieser treffenden Diagnose stehen noch ein paar beeindruckende Zahlen zur Untermauerung der These... weiter




Jeden 24.12. Pflichthörprogramm des Autors: Das fünfte Album der McCartney-Band Wings.

Glossen

Paul McCartney, mein Dezember-Troubadour14

Für mich ist immer Dezember, wenn ich Paul McCartney höre, nicht nur dann, wenn er - wie kommende Woche (am 5. und 6. Dezember) - in der Wiener Stadthalle auftritt. Und das kam so: Vor vielen Jahren spielte ich am Vormittag des 24. Dezembers eine Musikcassette in meinem Recorder ab, auf der ich die damals neueste Langspielplatte der Wings... weiter




"Dann doch lieber U-Bahn": "extra"-Ressortleiter Gerald Schmickl.

Glossen

Zelig im Straßenverkehr10

Es gibt einen Film von und mit Woody Allen, in dem dieser einen Mann darstellt, der sich seiner Umgebung perfekt anzupassen versteht ("Zelig", 1983). Steht dieser Leonard Zelig neben dicken Menschen, wird er selbst dick, neben Dünnen dünn, neben Schwarzen nimmt er rasch Farbe an, und unter Gangstern wird er unversehens zum Verbrecher - er ist... weiter




Praktiziert Meditation: Oxford-Absolvent Yuval Noah Harari. - © wikipedia CC

Glossen

Meditieren oder schlafen?21

Der eine wurde 1933 in Palästina geboren, der andere 1976 in Israel. Beide sind Historiker. Der eine hat "Eine intime Geschichte der Menschheit" geschrieben, der andere "Eine kurze Geschichte der Menschheit". Der eine, Theodore Zeldin, ist emeritierter Professor an der Oxford University... weiter




Stets doppelt beflaggt: neben der Europafahne weht die Fahne des jeweilgen Landes, aus dem neue Gäste kommen, wie etwa hier aus Argentinien... - © Schmickl

Glossen

Flaggenwart & Internationalist7

Da ich meine Sommer großteils an der Alten Donau verbringe, ist es wenig verwunderlich, dass meine Sommerhelden oft aus diesem wunderbaren Naherholungsgebiet kommen (das freilich, wie jedes Gewässer, Nichtschwimmern zum Verhängnis werden kann, wie leider kürzlich der Fall)... weiter




"extra"-Ressortleiter Gerald Schmickl über kuriose Highlights aus seiner Mailbox.

Glossen

Begegnung am Holzofen4

"Music For Checking E-Mails" heißt ein Album des österreichischen Komponisten und Musikers Wolfgang Mitterer. Und zu dieser Programmmusik im wahrsten Sinne des Wortes scrollen wir uns jetzt durch ein halbes Jahr in meiner Mailbox, küren die Highlights aus einem gewaltigen Wust an Eingegangenem. Zum Beispiel diese hier. ". . ... weiter




Wenn Sportreporter noch bei Stimme sind . . . - © Illustration aus: "Cartoons über Fußball" (Verlag Holzbaum, Wien).

Glossen

Wie man Tore herbeiredet5

"Die können uns ja nicht zum WM-Titel schreiben", hatte Toni Kroos nach seinem Last-Minute-Tor gegen Schweden eine kritische Flanke gegen allzu kritische Journalisten verbal ins Kreuzeck gezirkelt. Im Nachhinein wird es dem Deutschen und seinen nunmehr vielfach gescholtenen Mitspielern wahrscheinlich leid tun... weiter




(Wieder-)aufgelegt: "Das rote Notizbuch" von Paul Auster.

Glossen

Geisterstunde mit "Pianoman"7

Im heurigen Frühjahr ist Paul Austers legendäres "Red Notebook" aus dem Jahre 1995 in bibliophiler Ausstattung (wieder-)aufgelegt worden. Darin versammelt der New Yorker Autor "wahre Geschichten", in denen allesamt der Zufall eine so unglaubliche wie entscheidende Rolle spielt. (Demnächst an anderer Stelle im "extra" mehr darüber... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung