Asperger-Syndrom

Weltautismustag
Autismus und die Theorie der intensiven Welt Mit seiner Intense World Theory hat der südafrikanische Hirnforscher Henry Markram einen wesentlichen Beitrag zum Verständnis von Autismus geliefert. Dieser Ansatz ist nicht unumstitten.
Bild zu Das beharrliche Erbe des Hans Asperger
Weltautismustag
Das beharrliche Erbe des Hans Asperger

In ihrem aktuellen Buch "Aspergers Kinder" zeigt die US-Historikerin Edith Sheffer, wie stark die Autismus-Diagnose...

Autismus
Spät diagnostiziert und schlecht betreut

In Österreich haben rund 80.000 Menschen die Diagnose Autismus, es fehlt allerdings an geeigneten Therapieplätzen.

Bild zu Die Empathie des Aspergerianers
Kabarett
Die Empathie des Aspergerianers

Das zwölfte Soloprogramm von Gunkl dreht sich diesmal mehr um Günther Paal.

Bild zu Begreifen mit einer anderen Art Kopf
Theaterkritik
Begreifen mit einer anderen Art Kopf

Das Volkstheater zeigt zum Saisonschluss das Autistendrama "Supergute Tage" von Simon Stephens.

Bild zu Autismus - eine andere Art der Intelligenz
Buchtipp
Autismus - eine andere Art der Intelligenz

Erst seit es einen Namen dafür gibt, sieht man Autismus auch: Der amerikanische Anthropologe Roy Richard Grinker...

Bild zu Keine Kunst ohne Autismus?
Interview
Keine Kunst ohne Autismus?

Welt-Autismus-Tag: Die Psychiaterin Maria Asperger Felder über eine andere Art der Wahrnehmung.

Bild zu Leben mit Asperger Syndrom: Ein Leben ohne Filter
Asperger Syndrom
Leben mit Asperger Syndrom: Ein Leben ohne Filter

Gedanken eines erst kürzlich diagnostizierten Autisten: "Wir sind nicht schlechter und nicht besser als...

Bild zu Autismus-Spektrum-Störungen
Wissen
Autismus-Spektrum-Störungen

Autistische Störungen sind neurophysiologisch bedingt, angeboren und ein Leben lang vorhanden.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren