• 23. Mai 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

- © afp/Brendan Smialowski

Leserbriefe

Leserforum

Auch ein Gedenkjahr der Menschenrechte Sollte es denn so schwierig sein, im reichlichen Bedenkjahr 2018 vermutlich wichtigste Fakten mit 8er-Daten als wesentliche Inhalte eines entsprechend eindringlichen Bedenkens zu gewinnen? Es geht um nichts Geringeres als die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte der UNO am 10... weiter




In Opposition: Andreas Schieder(l.) und Christian Kern. - © apa/Schlager

Leserbriefe

Leserforum1

Unsere Freiheit wurde bereits eingeschränkt Den vieles auslösenden Satz "Wir schaffen es" haben wir in den vergangenen Jahren oft wiederholt gehört. Will man uns glauben lassen, dass er stimmt? Mir kommt vieles zu Ohren, was anders klingt, nämlich dass Frauen jedes Alters ihre Abendveranstaltungen einschränken... weiter




Erstmals seit Jahrzehnten wurde im April in Saudi-Arabien ein neues Kino eröffnet - weitere sollen folgen. - © afp/Fayez Nureldine

USA

Leserforum: Saudi-Arabien, USA und Europa, Krankenkassen, EU1

Zum Gastkommentar von Abdullah Al-Eyaf, 15. Mai Neu eröffnete Kinos in Saudi-Arabien Es ist sensationell und erstaunlich, was da in Saudi-Arabien innerhalb so kurzer Zeit alles passiert. Beim Kino stellt sich mir allerdings eine nicht unwichtige Frage: Welche Filme werden gezeigt... weiter




Leserbriefe

Leserforum1

Zum Leitartikel von Walter Hämmerle, 9. Mai Reden zum Gedenken an das Ende des Weltkrieges Arik Brauer hat die Größe, obwohl persönlich betroffen, zur damaligen Zeit versöhnliche und verbindliche Worte zu finden. Michael Köhlmeier hingegen hat scheinbar nur Schaum vorm Mund... weiter




Leserbriefe

Leserforum1

Zum Artikel von Walter Hämmerle, 9. Mai Das Ende des Zweiten Weltkrieges in Österreich Als begeisterter Österreicher und Pazifist ist das Ende des furchtbaren Zweiten Weltkriegs (das ich als Kleinkind noch erlebt habe) und des unseligen Nazi-Regimes grundsätzlich ein Grund zur Freude... weiter




Leserbriefe

Leserforum2

Zum Gastkommentar von Werner Stanzl, 9. Mai Die Besserwisser in Sachen Moral Werner Stanzl stellt eine interessante Frage: Was haben die, die sich als die Guten fühlen, wirklich vor mit denen, die sie als das Böse ausmachen? Manchmal hat man den Eindruck, sie wollen sie mundtot machen, vor irgendein Sondergericht stellen, ausmerzen... weiter




Leserbriefe

Leserforum1

Zum Leitartikel von Thomas Seifert, 5. Mai Michael Köhlmeiers scharfe Kritik an der FPÖ Mit Genuss habe ich diesen Leitartikel gelesen, wie auch zuvor schon Ausschnitte aus Michael Köhlmeiers Rede. Derzeit bin ich sehr besorgt über die Ausritte der Rechten, nicht nur in Österreich. Die bekommen wieder Aufwind und kaum Gegenwind... weiter




Leserbriefe

Leserforum1

Zum Leitartikel von Walter Hämmerle, 3. Mai Höhere Beiträge der EU-Nettozahler Skurril ist die Forderung Brüssels nach mehr Geld von den Nettozahlern. Logischerweise sollten nach dem Austritt Großbritanniens auch die Budgets der EU schrumpfen, weil dieser Verein in Summe kleiner wird... weiter




Leserbriefe

Leserforum1

Zum Gastkommentar von Peter Hilpold, 2. Mai UN-Soldaten mussten unparteiisch bleiben Spielen wir die vorgeschlagene Lösung durch: Die Soldaten warnen die Muhabarat-Polizisten, diese kehren um, fahren aus der Sichtweite der Soldaten, umgehen die Stellung der "Schmuggler", beziehen eine höher gelegene Position und erschießen alle... weiter




Leserbriefe

Leserforum3

Die schwierige Lage der UN-Soldaten am Golan Das UN-Mandat der österreichischen Blauhelme am Golan umfasste primär die Überwachung der Truppenentflechtung und der Waffenruhe zwischen Israel und Syrien. Das Schwergewicht bei der Erfüllung des Auftrages lag beim "Beobachten und Melden"... weiter




zurück zu Schlagwortsuche