• 17. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

- © apa/Robert Jaeger

Leserbriefe

Leserforum

Ein Volksbegehren - und was nun? Es haben fast 900.000 das Volksbegehren "Don’t smoke" unterzeichnet, das sind neunmal so viele, wie erforderlich sind, um das Thema im Nationalrat zu behandeln. Noch vor einiger Zeit wollte die FPÖ alle möglichen Fragen mittels direkten Volksentscheids bestimmt haben... weiter




Eine eigene Fahrspur für Busse, Taxis, Fahrräder - und Elektroautos? - © apa/H. K. Techt

Leserbriefe

Leserforum1

Keine Elektroautos auf den Busspuren Busspuren sind einst eingerichtet worden, damit die hunderttausenden Benützer öffentlicher (umweltfreundlicher) Verkehrsmittel nicht im Stau stehen müssen. Das heißt im Umkehrschluss, dass jedes Fahrzeug mehr auf den Busspuren - egal ob mit Verbrennungs- oder Elektromotor - die Wahrscheinlichkeit erhöht... weiter




Ein aktuelles Gutachten des Umweltbundesamts empfiehlt eine Reduktion des Tempolimits auf 100 km/h - im Interesse des Umweltschutzes. - © apa/Roland Schlager

Leserbriefe

Leserforum1

Dringende Umstellung unserer Mobilität Die individuelle totale Mobilität war und ist eine Illusion, die erst seit der Erfindung des Autos propagiert wird. Weder bietet die Erde genug Platz, Sauerstoff und erforderliche Ressourcen für Derartiges, noch ist es sinnvoll, uns ständig von Straßenlärm, Abgasen aller Arten... weiter




Der Pyramidenkogel in Keutschach am Wörthersee ist der höchste aus Holz errichtete Aussichtsturm der Welt. - © apa/Eggenberger

Leserbriefe

Leserforum1

Zum Artikel von Adrian Lobe, 26. September Neue Wolkenkratzer und kühn gebaute Türme Zu diesem interessanten Artikel hätte aus österreichischer Sicht der Pyramidenkogel in Kärnten gepasst. Er ist mit 100 Meter Höhe der höchste Holzaussichtsturm der Welt und wurde von den österreichischen Architekten Markus Klaura und Dietmar Kada entworfen... weiter




Leserbriefe

Leserforum

Zum Artikel von Christian Ortner, 28. September Ein neues Verhältnis zwischen Europa und Afrika In einem Punkt stimme ich zu: Entwicklungshilfe, wie sie bisher verstanden wurde, muss aufhören. Alles andere, was Christian Ortner hier schreibt, ist meiner Meinung nach falsch... weiter




Leserbriefe

Leserforum

Die kommende Reform der Sozialversicherungen Bauern- und Gewerbeversicherung werden fusioniert. Im künftigen Selbständigen-Sozialversicherungsgesetz heißt es: "Ein gemeinsamer Rechnungskreis ist von der Hauptversammlung der Sozialversicherungsanstalt der Selbständigen (SVS) erst dann zu beschließen... weiter




Kinder in einem Flüchtlingscamp im Nordwesten Syriens. - © apa/afp/Omar Haj Kadour

Leserbriefe

Leserforum2

Ein Plan für den Wiederaufbau Syriens Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel und der russische Präsident Wladimir Putin waren nicht die Ersten, die fanden, ein Wiederaufbau von Syrien wäre nicht nur die humanste Lösung, um Flüchtlingen die Möglichkeit zu geben, in ihre Heimat zurückzukehren, sondern würde auch eine große Entlastung von Jordanien... weiter




Leserbriefe

Leserforum2

Zum Artikel von Konstanze Walther, 21. September Wachsende Bevölkerung überfordert Äthiopien In dem Beitrag wird mit keinem Wort die Frage gestellt, ob die Verteilungskämpfe verschiedener Ethnien in Äthiopien nicht damit zu tun haben, dass das extrem hohe Bevölkerungswachstum des Landes (um 2,55 Millionen Menschen mehr zwischen 2017 und 2018) und... weiter




Leserbriefe

Leserforum

Zum Gastkommentar von Karl Aiginger, 19. September Wertvolle Anregungen für unsere Politiker Gerne wüsste ich, wie viele der verantwortlichen Politiker/innen sich die Zeit nehmen, die Vorschläge von Kollegen Karl Aiginger zu lesen, über die Kapazität verfügen, sie zu durchdenken, und die Fähigkeit besitzen... weiter




- © apa/dpa/Oliver Berg

Leserbriefe

Leserforum

Peter Kolba kehrt zur Liste Pilz zurück Obwohl Peter Kolba Partei und Parlamentsklub im Frühjahr verlassen hat, mit der Bemerkung, er wolle mit der Liste Pilz nichts mehr zu tun haben, ist er wieder da - dieses Mal als Bürgerrechte-Sprecher. Zwischenzeitlich hat Kolba den Verbraucherschutzverein (VSV) als Konkurrenz zum staatlichen Verein für... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung