• 19. April 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Champions League

Der Tiger wird’s schon richten

  • Radamel Falcao soll Monaco gegen Manchester City doch noch ins Champions-League-Viertelfinale schießen. Dafür sind zumindest zwei Tore nötig.

Monaco/Madrid. Der Tiger soll es jetzt also für AS Monaco richten. Vor dem Achtelfinal-Rückspiel gegen Manchester City am Mittwoch (20.45 Uhr/ORFeins) laufen die Monegassen einem 3:5-Rückstand hinterher. Die junge Monaco-Elf anführen soll daher Radamel Falcao, genannt El Tigre... weiter




Großbritannien

Manchester City schlägt Arsenal

Manchester City hat am Sonntag im Topspiel der 17. Runde der englischen lPremier League einen wichtigen 2:1-Erfolg gegen Arsenal gefeiert. Die Truppe von Trainer Josep Guardiola machte dabei mit einer starken zweiten Hälfte einen 0:1-Rückstand noch wett und schaffte vorerst den Sprung auf Rang zwei, sieben Punkte hinter Leader Chelsea... weiter




Champions-League-Gruppenphase

Pep Guardiola darf wieder lachen

  • Manchester-City-Coach ist mit 3:1-Sieg über "das beste Team der Welt" zufrieden. Barça verpasst vorzeitigen Aufstieg.

Manchester/Eindhoven. Startrainer Pep Guardiola hat am Dienstagabend nach dem 3:1-Heimsieg von Manchester City über seinen Ex-Klub Barcelona hochzufrieden Resümee gezogen. Seine Mannschaft habe "das beste Team der Welt geschlagen", betonte der Katalane... weiter




Champions League

Manchester City biegt den FC Barcelona1

  • Spanier verlieren auswärts deutlich mit 1:3 und verpassen den vorzeitigen Einzug in die nächste Runde.

Manchester. Der FC Barcelona kann doch noch verlieren. Die Spanier verloren auswärts gegen Manchester City mit 1:3. Damit haben die Spanier den vorzeitigen Einzug in die nächste Runde verpasst. Bayern München mit ÖFB-Star David Alaba, Atletico Madrid, Paris St... weiter




Lionel Messi (r.) war gegen Manchester City der Mann des Spiels. - © Reuters/John Sibley

Champions League

Messi, Messi, Messi3

  • Der FC Barcelona gewinnt den Schlager gegen Manchester City 4:0

Barcelona. (art) Er kam, sah - und traf. Schon am Wochenende war Lionel Messi nach seiner verletzungsbedingten Zwangspause gegen La Coruña nach knapp einer Stunde Spielzeit eingewechselt worden und schoss das Tor zum 4:0-Endstand, am Mittwochabend legte er in der Champions League nach... weiter




Fußball

Zurück im Rampenlicht

  • Ronaldo-Rückkehr lässt Real vor dem Champions-League-Halbfinale gegen Manchester City hoffen.

Madrid. Am Dienstagnachmittag sprach Real-Madrid-Trainer Zinédine Zidane jene Worte aus, auf die die Fans gewartet hatten: "Cristiano geht es gut, er ist wieder bei 100 Prozent." Das Aufatmen war weithin zu hören, schließlich ruhen die Hoffnungen der Madrilenen vor dem Champions-League-Rückspiel gegen Manchester City vor allem auf der Rückkehr des... weiter




Joe Hart und die Latte verhinderten einen Sieg Reals. - © Reuters/Phil Noble

Fußball

Hart, aber herzlich

  • Manchester Citys Tormann Joe Hart als gefeierter Held.

Manchester. Cristiano Ronaldo muss offenbar nicht einmal auf dem Platz stehen, um seine Wertigkeit für Real Madrid unter Beweis zu stellen. Der portugiesische Superstar, der heuer bereits 16 Tore in der Champions League geschossen hatte, musste ausgerechnet für das Halbfinal-Hinspiel bei Manchester City wegen einer Muskelverletzung passen... weiter




Viele Zweikämpfe, viele Fouls. Mehr hatte das Halbfinale (im Bild: Vincent Kompany und Casemiro) am Dienstag nicht zu bieten. - © apa/afp/Ellis

Champions League

Stellungskrieg in the City1

  • Manchester City und Real Madrid bieten im Champions-League-Halbfinale eine torlose Nicht-Gala.

Manchester. (rel) Es war die Meldung des Abends. Und vielleicht mochte sich der eine oder andere im Team von City und auch unter den Fans über diese Nachricht gefreut haben. Der große Favorit Real Madrid würde am Dienstag ohne Superstar Cristiano Ronaldo in das Etihad-Stadion von Manchester einlaufen. Und so war es auch... weiter




City-Coach Manuel Pellegrini stand in seiner Trainerkarriere schon zweimal in einem Halbfinale der Königsklasse. Weiter kam er nicht. - © reu/Cairnduff

Champions League

Hoffen auf ein Wunder

  • Manchester City trifft am Dienstag im Champions-League-Halbfinale daheim auf Real Madrid.

Manchester/Madrid. Manchester City empfängt am Dienstagabend (20.45 Uhr/live SRF 2 und Sky) im ersten Halbfinal-Hinspiel Real Madrid. Die Citizens, die erstmals zu den besten Vier in der Champions League zählen, gehen als klarer Außenseiter in das Duell mit dem zehnfachen Gewinner in der Königsklasse, der sein bereits 27. Halbfinale bestreitet... weiter




ÖFB-Teamspieler Aleksandar Dragovic (r.) bekommt es wieder mit Sergio Agüero zu tun. - © afp/ Genya Savilov

Fußball

Der nächste Anlauf2

  • Manchester City steht erstmals vor dem Aufstieg ins Champions-League-Viertelfinale.

Manchester. (apa/art) Manchester City und die Champions League, das war bisher eher keine Liebesbeziehung. In den beiden vergangenen Jahren scheiterte der aus Abu Dhabi und neuerdings auch China alimentierte Klub jeweils im Achtelfinale am FC Barcelona... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung