• 24. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Frankreich

Macron drückt bei Wirtschaftsreform aufs Tempo1

  • Laut Umfrage blickt der französische Präsident bei Parlamentswahl weiterem Triumph entgegen.

Paris. (reu/red) Der neue französische Staatspräsident Emmanuel Macron plant Regierungsunterlagen zufolge in den kommenden Wochen die ersten Schritte für seine geplante Wirtschaftsreform. Noch vor Ende des Sommers will er per Erlass unternehmerfreundliche Änderungen des Arbeitsrechts durchsetzen, wie aus einem Dokument hervorgeht... weiter




Im Palazzo Senatorio wurden am 25. März 1957 die "Römischen Verträge" unterzeichnet (u.a. von Konrad Adenauer, 5. v.l. i.d. 1. Reihe). - © Ullstein-Bild (nachträglich koloriert).Video

Zeitgeschichte

Beginn einer Erfolgsgeschichte6

  • Vor 60 Jahren wurde in die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft gegründet.

"Die ganze Sache geschah in Rom. Wir standen unter Zeitdruck, und es gab ein gewisses Durcheinander. Als um 16 Uhr alles zur Unterzeichnung bereit war, herrschte eine Stimmung, die einem wirklich zu Herzen gehen konnte. Natürlich war ausgesprochen schlechtes Wetter, und es regnete in Strömen... weiter




Frankreich

Licht und Schatten: 50 Jahre Élysée-Vertrag6

  • Vor 50 Jahren unterschrieben Deutschland und Frankreich den Élysée-Vertrag.

Am Abend des 22. Jänner 1963 unterschrieben in Paris der deutsche Bundeskanzler Konrad Adenauer und der französische Präsident Charles de Gaulle den Élysée-Vertrag. Damit legten sie den Grundstein für die Aussöhnung zwischen Deutschen und Franzosen. Bis heute ist die Verbindung Berlin-Paris eine der Säulen der Europäischen Union... weiter





Werbung