• 18. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Wildhexe

Neu im Kino

Vom Kater gekratzt (fan) Die ganz normale 12-jährige Clara wird eines Tages von einem Kater gekratzt. Dadurch ändert sich ihr Leben grundlegend. Sie kann auf einmal Sprachen der Tiere verstehen und mit ihnen kommunizieren. Der lose auf dem Bestseller "Wildhexe-Feuerprobe" (2010) von Lene Kaaberbøls beruhende Kinderfilm ist nett, charmant... weiter




Sie wird ihn einfach nicht los: Jamie Lee Curtis im Kampf mit Michel Myers. - © Universal Pictures

Filmkritik

Kürbislaternen, aufgepasst!2

  • Der Maskenkiller Michael Myers treibt zum Gruseltag Halloween wieder sein Unwesen.

"Halloween - Die Nacht des Grauens" von John Carpenter gilt zu Recht als bahnbrechender Slasher-Klassiker. Bis heute gibt es sieben Fortsetzungen, ein Reboot samt Sequel, zwei Spin-offs. Das bemerkenswerte an der neuen Fassung ist, dass sie alle erzählerischen Varianten der Vorgänger ignoriert, nahtlos an das Original anknüpft... weiter




Im Hundesalon von Marcello (Marcello Fonte) bekommt er es auch mit großen Tieren zu tun. Und mit der Mafia. - © Thimfilm

Filmkritik

Mafia im Hundesalon3

  • "Dogman" von Matteo Garrone ist eine stilisierte Milieuzeichnung vom Rinnsal Italiens.

Andere italienische Filmemacher sind angezogen von der imposanten Schönheit Italiens, etwa Paolo Sorrentino in "La grande bellezza", oder schwelgen gerne in der felliniesken Filmvergangenheit und zeigen knallbunt-hysterische Dramen. All das ist nichts für Matteo Garrone... weiter




Johnny English

Analog gegen Digital1

  • "Johnny English - Man lebt nur dreimal", die beste Folge.

Bereits die ersten beiden Teile von "Johnny English" verstanden sich als Bond-Parodien, waren aber mehr auf den bekannten Allzeit-Deppen Rowan "Mr. Bean" Atkinson ausgerichtet. Die Plots bedienten sich hauptsächlich des Schemas vom unbetamten Möchtegern-Spion, der die Welt retten muss... weiter




Champagner & Macarons

Neu im Kino

Der Streit ums Abflussrohr (greu) Ein illegales Abflussrohr am Balkon lässt die Wogen zwischen dem christlichen Libanesen Toni und dem palästinensischen Flüchtling Yasser hochgehen. Aus dem Streit entspinnt sich eine brutale Eskalation, befeuert von religiösen Unvereinbarkeiten ebenso wie von überlebensgroßen männlichen Egos... weiter




Filmkritik

Werde kein Priester!

  • "Um Gottes Willen" ist wohl mehrdeutig zu verstehen.

Ärzte, Priester, Betrug, Wandel der Persönlichkeit, Einsicht, Besinnlichkeit, das klingt alles nach Zutaten von unterhaltsam anspruchslosen Seifenopern, wie sie immer wieder über die Bildschirme oder die Leinwände laufen. Doch gibt es noch immer Ausnahmen... weiter




Der Trafikant

Wie ein junger Mann den "Anschluss" erlebt2

Der 17-jährige Franz Huchel (Simon Morzé), ein Lehrbub vom Land, kommt anno 1937 nach Wien, wo er bei dem Trafikanten Otto Trsnjek (Johannes Krisch) eine Lehre beginnen kann. In Trsnjeks Trafik gibt es Rauchwaren, "intime" Magazine und Zeitungen - jedoch keine Nazi-Blätter, die verbittet sich der vorlaute Trafikant... weiter




Wahre Leinwandliebe: Bradley Cooper und Lady Gaga himmeln einander an in "A Star Is Born". - © Warner

Filmkritik

Die Sterne sind zum Greifen nah8

  • Bradley Coopers Remake von "A Star Is Born" belebt das totgeglaubte Genre des Liebesfilms neu.

Sterne haben die Menschen seit jeher fasziniert, weil sie so unerreichbar weit weg waren. Eine ähnliche Verehrung widerfährt dem nicht umsonst sogenannten Star, einer prominenten Persönlichkeit aus Film, Funk und Fernsehen, aus Musik oder Sport. Der Star-Begriff und weshalb man ihm nacheifert, ihn imitiert, ihn anhimmelt... weiter




Venom

Neu im Kino

Vaterschaft und Verantwortung (fan) Der komplett auf Jiddisch gedrehte Film erzählt die Geschichte des etwas "schlamasseligen" Witwers Menashe Lustig, der entgegen religiöser Tradition um alleiniges Erziehungs-Sorgerecht für seinen Sohn Rieven (Ruben Niborski) kämpft... weiter




A Star Is Born

In der Popstar-Schule1

  • "A Star Is Born" mit Lady Gaga und Bradley Cooper.

Bereits vier Mal wurde "A Star Is Born" schon verfilmt. Die Geschichte einer unbekannten Sängerin, die von einem berühmten Musiker entdeckt wird und diesen karrieremäßig bald hinter sich lässt, ist in Bradley Coopers Regiedebüt nicht nur mit ihm selbst vor der Kamera prominent besetzt... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung