Großbritannien

Bild zu Boris Johnson bei weiteren Lockdown-Partys dabei
Downing Street
Boris Johnson bei weiteren Lockdown-Partys dabei

Konkrete Antworten blieb der britische Premier bei der wöchentlichen Fragestunde im Parlament schuldig.

Bild zu Johnson bleibt im Kreuzfeuer der Kritik
Partygate
Johnson bleibt im Kreuzfeuer der Kritik

Labour-Chef pocht erneut auf Rücktritt des konservativen Premiers, Kritik auch aus der eigenen Partei.

Bild zu Johnson sagt "sorry"
Großbritannien
Johnson sagt "sorry"

Affäre um Lockdown-Partys: Gray-Report verstärkt Druck auf britischen Premierminister.

Bild zu "Partygate"-Bericht: Schlechtes Zeugnis für Johnson
Großbritannien
"Partygate"-Bericht: Schlechtes Zeugnis für Johnson

Partys während Lockdown waren "schweres Versäumnis". Zukunft Johnson hängt von Bericht ab.

Bild zu Johnson: Warten auf "Partygate"
Lockdown-Party
Johnson: Warten auf "Partygate"

Zeitpunkt der Veröffentlichung von interner Untersuchung offen. Britische Regierung hält an Plänen für...

Bild zu Ein blutiger Wendepunkt
Nordirlandkonflikt
Ein blutiger Wendepunkt

Eine Erinnerung an den "Bloody Sunday" vom 30. Jänner 1972 und seine Vorgeschichte.

Bild zu Johnsons Amt hängt an einem Wort
Großbritannien
Johnsons Amt hängt an einem Wort

Wenn der britische Premier "vorsätzlich" die Unwahrheit zu einer Party gesagt hat, ist er nicht mehr zu halten.

Bild zu Johnson-Verbündete: Sturz des Premiers würde Neuwahl auslösen
Partygate
Johnson-Verbündete: Sturz des Premiers würde Neuwahl auslösen

Unklar, wann Bericht genau veröffentlicht wird. Johnsons Autorität nach "Partygate"-Affäre schwer beschädigt.

Bild zu "Partygate": Johnson will nicht zurücktreten
Großbritannien
"Partygate": Johnson will nicht zurücktreten

Der Premier äußert sich im britischen Parlament. Offen ist, wann der Untersuchungsbericht veröffentlicht wird.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren