• 24. Februar 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Datenschutz

Das "Recht auf Vergessen" darf man nicht den Konzernen überlassen7

  • Deutscher Innenminister für Schlichtungsinstanz bei Streit mit Google & Co.

Berlin. In der Diskussion rund um das Thema "Recht auf Vergessen" im Internet und die damit verbundenen Pflichten für Suchmaschinenbetreiber beim Löschen von Inhalten geht es nun einen Schritt weiter. Durch das Löschen würden die Konzerne noch mehr Macht in Händen halten, also bedarf es einer weiteren Instanz für Transparenz und Kontrolle... weiter




Datenschutz

Britischer Abhördienst zapft Google und Facebook an

  • Privacy International: Beweis für das Umgehen von Gesetzen.

London. Die britische Regierung hat zugegeben, dass ihr Abhördienst GCHQ (Government Communications Headquarters, Regierungskommunikationszentrale) im großen Stil den Internetverkehr wie etwa Google-Suchen oder die Facebook-Aktivitäten britischer Bürger anzapft... weiter




Zensur

China blockt Google vor 25. Massaker-Jahrestag2

  • Dutzende Kritiker landesweit festgenommen.

Peking/Mountain View (Kalifornien). Stärker als je zuvor blockiert Chinas Zensur den Zugang zu Google-Diensten. Die Sperren stehen möglicherweise im Zusammenhang mit dem bevorstehenden 25. Jahrestag des Pekinger Massakers vom 4. Juni 1989 an diesem Mittwoch, könnten aber auch langfristig angelegt sein, wie Experten am Dienstag meinten... weiter




Internet

Google lässt das Vergessen zu6

  • Technische Umsetzung der Löschmöglichkeit von Suchergebnissen hat begonnen.

Mountain View. Mehr als zwei Wochen nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs zu Löschmöglichkeiten in Ergebnislisten von Suchmaschinen hat Google mit der technischen Umsetzung begonnen. Am späten Donnerstag stellte der Suchmaschinen-Gigant ein Formular ins Internet, mit dem Europäer die Löschung unliebsamer Daten beantragen können... weiter




Datenlöschung

Der Druck auf Google steigt1

  • US-Konzern entwickelt nach EuGH-Urteil Verfahren für Löschanträge, dies gestaltet sich aber nicht zuletzt wegen vieler Sprachen schwierig.
  • Deutschland denkt über harte Regulierung gegen Google nach.

Luxemburg. Die Diskussion rund um das Urteil des EuGH gegen Google kommt das World Wide Web nicht zur Ruhe. Die Diskussionen rund um das Vergessen des Internet werden immer heftiger. Datenschützer feiern einen Erfolg, Kritiker sehen nun einige Probleme - nicht nur auf den US-Konzern... weiter




Internet

Gericht verordnet Google das Vergessen7

  • EuGH-Urteil zum Umgang mit persönlichen Daten lässt noch Fragen offen.

Luxemburg. Es gibt ein Recht darauf, vergessen zu werden. In einem aufsehenerregenden Erkenntnis macht der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg Google & Co für Links zu überholten persönlichen Daten verantwortlich. Die Suchmaschinen müssen Verweise aus den Ergebnissen entfernen, wenn damit Persönlichkeitsrechte verletzt werden... weiter




EU-Urteil

Google muss Links zu sensiblen Daten im Internet entfernen

  • Ein solches Recht leite sich aus EU-Datenschutzrichtlinie ab.
  • Für 10.000 bis 100.000 Österreicher von Interesse.

Luxemburg. Der Suchmaschinenbetreiber Google kann dazu verpflichtet werden, Verweise auf Webseiten mit sensiblen persönlichen Daten aus seiner Ergebnisliste zu streichen. Das hat der Europäische Gerichtshof am Dienstag in Luxemburg entschieden (Rechtssache C-131/12). Ein solches Recht leite sich aus der EU-Datenschutzrichtlinie ab... weiter




Internet

Google verschlüsselt E-Mails4

  • Reaktion auf NSA-Spionage.

Mountain View. Der Internet-Riese Google reagiert auf den NSA-Skandal mit flächendeckender Verschlüsselung. Ab sofort würden alle E-Mails im Dienst Gmail grundsätzlich über gesicherte HTTPS-Verbindungen verschickt, erklärte der Konzern in einem Blogeintrag am Donnerstag... weiter




NSA

Kroess warnt vor Abschottung1

  • Behörden fordern immer mehr Daten von Google: doppelt so viele Anfragen wie 2010.

Brüssel/ Washington. EU-Kommissarin Neelie Kroes hat in der Diskussion um europäische Cloud-Lösungen nach dem NSA-Skandal eindringlich vor einer nationalen Abschottung gewarnt. "Eine Fragmentierung wäre absolut das Ende für eine Erfolgsgeschichte", betonte die für Digitales zuständige Vize-Vorsitzende der Europäischen Kommission am Donnerstag in... weiter




Bis zu 10.000 Quadratmeter groß sind Googles Rechnerzentren. - © Foto: epa/Google

Big Data

"Big Data" - Die Kraft der Datenmasse3

  • Riesige Datenmengen so zu nutzen, dass neue Erkenntnisse gewonnen werden und unsere Denkweise revolutioniert.

Im Jahr 2009 wurde ein neues Grippevirus entdeckt. Diese neue, als H1N1 bezeichnete Variante kombinierte Elemente des Vogelgrippe und Schweinegrippevirus und breitete sich rasch aus. Schon nach wenigen Wochen warnten die Gesundheitsbehörden weltweit vor einer möglichen Pandemie... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung