• 21. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Islam-Schule

Islamische Glaubensgemeinschaft gegen Schließung13

  • "Keine Schule, sondern lediglich ein Imam-Kurs", IGGÖ-Präsident ortet Zusammenhang mit Nationalratswahl.

Wien. Die Islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich (IGGÖ) spricht sich gegen die Schließung einer umstrittenen und nicht genehmigten islamischen Schule in Wien-Liesing aus. "Eine Schließung wäre der falsche Weg. Es ist ja sowieso keine Schule, sondern lediglich ein Imam-Kurs"... weiter




Islamgesetz

Nachschärfungen beim Islamgesetz1

  • Das Kultusamt soll aufgestockt werden und mehr Befugnisse bei der Aufsicht über Religionsgesellschaften erhalten.

Wien. Der Ministerrat beschloss am Dienstag kurzfristig eine Aufstockung des Kultusamtes. Zusätzliche zehn Planposten sollen in Zukunft eingesetzt werden. Die Aufstockung ist eine Reaktion auf die jüngsten Vorfälle um illegale Islam-Schulen in Wien und Linz... weiter




Austrian International School darf nach Prüfung weiter lehren.

Bildung

Lockere Hand bei Islam-Schulen9

  • Das Bundesministerium erteilte trotz Bedenken unbeschränktes Öffentlichkeitsrecht.

Wien. Die Berichte über Missstände in islamischen Schulen reißen nicht ab. Am Mittwoch erzählte die Präsidentin des Wiener Stadtschulrates, Susanne Brandsteidl, im Interview mit der "Wiener Zeitung" von einem Schülerplakat in der Austrian International School (AIS), wonach Musik "haram" (verboten) sei... weiter




Wien

Türkische Islam-Schule stößt auf Ablehnung11

  • "Imam-Hatip-Schule" ohne staatliche Anerkennung geplant.

Wien. Eine von der Islamischen Föderation in Wien geplante türkischsprachige Islam-Schule stößt bei der Politik auf breite Ablehnung. Nicht nur Integrationsminister Sebastian Kurz (ÖVP) lehnt das Projekt ab, auch Grüne und FPÖ sind dagegen. Einen Antrag auf staatliche Anerkennung will die Föderation vorerst nicht stellen... weiter





Werbung