• 21. April 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Die Strafe für ZTE geht auf Lieferungen von Telekom-Ausrüstung an Iran und Nordkorea zurück, zu denen das Unternehmen vor einem Jahr eigentlicheine Einigung mit den US-Behörden erreicht hatte. - © APAweb/REUTERS/Stringer

China

ZTE protestiert gegen US-Sanktionen

  • Strafe bedrohe nicht nur die Existenz des Unternehmens, sondern schade auch den Interessen der Geschäftspartner.

Peking. Der chinesische Netzwerk-Ausrüster und Smartphone-Anbieter ZTE hat gegen die Entscheidung der US-Regierung protestiert, das Unternehmen für sieben Jahre vom Zugang zu amerikanischer Technologie auszuschließen. Die Strafe sei "unfair", hieß es in einer Mitteilung von ZTE am Freitag... weiter




Amazon schickt Lebensmittel zu, hat aber auch schon eigene Supermärkte. Dort sind dutzende Kameras auf den Kunden gerichtet. - © apa/Skolimowska

EU

Das Weiße im Auge des Kunden7

  • Die EU schiebt Datenmissbrauch einen Riegel vor - aber geht das überhaupt?

Wien. Die EU-Datenschutz-Grundverordnung tritt in Kraft, am 25. Mai ist es so weit. Die Maßnahme soll Bürger schützen - und stellt Unternehmen vor einige Probleme. Immerhin müssen alle Anwendungen an die neue Rechtslage angepasst werden, geht es doch darum, dass Personen der Verarbeitung ihrer Daten erst zustimmen müssen... weiter




Android

US-Sanktionen treffen Chinas Handybauer ZTE

  • Mobilfunk-Firma könnte Android-Lizenz einbüßen.

San Francisco/Washington. Das Lieferverbot für Bestandteile in den USA könnte für den chinesischen Handy- und Netzwerkbauer ZTE weitreichende Konsequenzen haben. Insidern zufolge könnte darunter auch die Lizenz für die Nutzung von Googles Betriebssystem Android fallen... weiter




China lag in den Jahren vor dem Ausbruch der Wirtschaftskrise im Spitzenfeld auf der Liste der Länder mit positiver Leistungsbilanz, im Jahr   2018 wird sie nur mehr 1,2 Prozent betragen.  - © AP

Prognose

"Paradoxer Flirt mit Handelskrieg"3

  • Internationaler Währungsfonds erwartet Abkühlung der Weltwirtschaft bis zum Jahr 2020.

Washington/Berlin. (Reuters/dpa/sei) Die fetten Jahre sind vorbei, warnt der Internationale Währungsfonds (IWF) in seiner jüngsten Frühjahrs-Prognose. Denn der von US-Präsident Donald Trump befeuerte Handelsstreit kann nach Einschätzung der Ökonomen des IWF die florierende Weltwirtschaft aus der Spur bringen... weiter




Chinesische Arbeiter am VW-Fließband in Chengdu. - © afp

Automobilität

China baut Marktbarrieren ab

  • Die Obergrenzen für ausländische Autobauer bei E-Autos sollen schon 2018 fallen - im gesamten Pkw-Sektor 2022.

Peking/Shanghai. (reu) Mitten im Handelsstreit mit den USA kommt China Forderungen des Westens nach einem Abbau von Marktbarrieren entgegen. Die Obergrenzen für ausländische Beteiligungen an Fahrzeugherstellern sollen in fünf Jahren ganz wegfallen, wie die Nationale Entwicklungs- und Reformkommission am Dienstag mitteilte... weiter




Werbe-Einschaltung von Zuckerberg in der "The New York Times" - © APAweb/AP, Kane

Facebook

US-Klage wegen Gesichtserkennung zugelassen2

  • Biometrische Funktion in EU seit 2012 eingestellt. Trotz EU-Datenschutzgrundverordnung gibt es Probleme beim internationalen Datenschutz.

San Francisco/Wien. (ast/apa) Facebook muss sich in den USA einer Sammelklage von Nutzern stellen, die sich durch daie automatische Gesichtserkennung des Online-Netzwerks in ihrer Privatsphäre verletzt sehen. Ein Gericht in San Francisco ließ eine Klage am Montag gegen den Widerstand der Facebook-Anwälte zu... weiter




Die Behörden haben Wells Fargo vorgeschlagen, den Skandal wegen mutmaßlich unrechtmäßiger Baudarlehen und anderen Vergehen mit einer Strafzahlung von einer Milliarde Dollar beizulegen, wie das Geldhaus am Freitag mitteilte. - © APAweb/AP, Matt Rourke

Währungspolitik

US-Großbanken profitieren von Steuerreform und Zinsanstieg

  • Milliardengewinne bei Citi, JPMorgen und Wells Fargo, das allerdings vor einer Milliardenstrafe steht.

New York/San Francisco. Bei den großen US-Banken klingeln zu Jahresbeginn die Kassen. Steigende Zinsen, niedrigere Steuern und ein florierender Aktienhandel beleben das Geschäft. Die größte US-Bank JP Morgan steigerte ihren Gewinn im ersten Quartal um 35 Prozent auf 8,7 Milliarden Dollar, die Citigroup erhöhte ihr Ergebnis um 13 Prozent auf 4... weiter




Chinas Exportüberschuss mit den USA ist gestiegen. - © APAweb/AFP

Handelsstreit

Chinas Handelsüberschuss mit den USA gestiegen2

  • Das Plus beträgt 58 Milliarden Dollar im ersten Quartal.

Peking. Mitten im Handelsstreit mit Präsident Donald Trump hat China seinen Exportüberschuss mit den USA um ein Fünftel gesteigert. Im ersten Quartal wurden Waren im Wert von mehr als 58 Mrd. Dollar (47 Mrd. Euro) mehr in die Vereinigten Staaten verkauft als von dort importiert... weiter




Handelsstreit

Xi Jinpings vage Versprechen beruhigen Märkte

  • Während Trump fast täglich darüber twittert, geht Chinas Staatschef in einer großen Rede nicht einmal darauf ein.

Boao. Mit dem Versprechen einer weiteren Öffnung Chinas hat Staats- und Parteichef Xi Jinping die Sorgen über eine Eskalation des Handelskonflikts mit den USA dämpfen können. In einer mit Spannung erwarteten Rede auf dem asiatischen Wirtschaftsforum in Boao in Südchina machte Xi Jinping am Dienstag zwar keine größeren Zugeständnisse... weiter




Facebook-Chef Marc Zuckerberg muss nun Rede und Antwort stehen. - © ap/Applewhite

Facebook

Auf großer Reue-Tournee

  • Seit mehr als zwei Wochen bemüht sich Facebook-Chef Zuckerberg mit Entschuldigungen und Reformversprechen um Schadensbegrenzung im Datenskandal. Nun auch vor dem US-Kongress.

Washington. (ast/reu) Er postete es in seinem eigenen Netzwerk auf Facebook, inserierte einen Brief in britischen Zeitungen und nun noch einmal: Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat sich erneut für die Datenaffäre rund um sein Unternehmen entschuldigt - am Dienstagabend erstmals auch vor dem US-Kongress... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung