• 21. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Virginia Tech

Hass und Verachtung als Tatmotiv

  • Täter war der Polizei seit 2005 bekannt.
  • Cho Seung Hui über Nacht zum Internet-Star

"Ihr habt mich in eine Ecke getrieben und mir nur einen Ausweg gelassen", sagt der Todesschütze Cho Seung Hui an einer Stelle des Videos. "Euretwegen sterbe ich nun wie Jesus Christus, um Generationen der schwachen und schutzlosen Menschen zu inspirieren... weiter




Virginia Tech

Killer war ein Gaststudent aus Südkorea

  • Vorwürfe an Uni-Leitung und Polizei.

Washington. Nach dem Amoklauf an der Universität von Virginia in Blacksburg vom Montag, bei dem ein Todesschütze 32 Personen und sich selbst erschossen hatte, werden nun Details bekannt. Als Täter wurde der 23-jährige Südkoreaner Cho Seung-Hui genannt, der an der Virginia Tech University Englisch studierte... weiter




Virginia Tech

Blacksburg-Massaker: Vorgehen der Universitätsleitung wird untersucht

Die Regierung des US-Bundesstaates Virginia wird das Vorgehen der zuständigen Dienststellen beim Amoklauf an der Universität in Blacksburg offiziell prüfen lassen. Ein Untersuchungsausschuss werde auf Bitten der Universitätsleitung gebildet, erklärte Gouverneur Tim Kaine... weiter




Virginia Tech

Der Verlauf der Bluttat

Wieso konnte Attentäter zwei Stunden nach den ersten beiden Morden ein Massaker unter den Studenten anrichten? Warum wurde das Gelände nicht geräumt? Die Untersuchungen beginnen erst, doch schon der Zeitplan zeigt, dass Polizei und Direktion die Lage an der Virginia Tech völlig falsch einschätzten. 7... weiter




Virginia Tech

Reportage: Viele schlafen noch, als die ersten Schüsse fallen

Es schneite in der Früh, und mehrere Studenten erinnerten sich später daran, dass beim Aufstehen das Wetter ihre Hauptsorge gewesen war. Nur wenige Stunden danach hatte sich ihre Welt verändert. Es begann gegen 7.15 Uhr früh im West-Ambler-Johnston-Gebäude der Polytechnischen Universität von Virginia in Blacksburg inmitten der malerischen Blue... weiter




Virginia Tech

USA: Schockierender Amoklauf an Universität

  • 33 Tote nach dem blutigsten Uni-Massaker der Geschichte.
  • Uni hatte Vorlesungen nach den ersten beiden Morden nicht abgesagt

Blacksburg. Bei einem Amoklauf an der Universität Virginia Tech in Blacksburg im US-Bundesstaat Virginia sind am Montag 32 Menschen getötet worden. Anschließend nahm der Täter sich selbst das Leben. Der Rektor der Hochschule, Charles Steger, sprach von "einer Tragödie von monumentalen Ausmaßen... weiter




USA

"Entwaffnung" wird Nebensache

  • Washington - Die Fernsehbilder sind dramatisch: Soldaten in Gasmasken öffnen Metalltonnen, entnehmen Proben und füllen sie in kleine Testbehälter. Zugleich wird bekannt, dass mehrere Soldaten über Übelkeit und Schwäche klagen - und schon sprechen einige mitreisende Reporter von dem lange erwarteten Fund irakischer Chemiewaffen. Entdeckt wurde bisher nichts. Die US-Regierung beginnt unterdessen, ihre Sprache zu ändern: Kriegsziel Nummer eins ist nicht mehr die Entwaffnung des Irak, sondern der Sturz des Saddam-Regimes.

Über zwei Wochen nach Beginn des Krieges ist es den US-Truppen bisher nicht gelungen, Saddam Hussein den Besitz von Massenvernichtungswaffen nachzuweisen. Dutzende mutmaßlicher Produktions- und Lagerstätten wurden von den Spezialtruppen untersucht, doch bisher blieb der von der US-Regierung als "rauchender Colt" bezeichnete klare Beweis aus... weiter




Hopkinsville

Die große Karriere im zweiten Anlauf

General Joseph W. Ralston, der am Mittwoch zum neuen NATO-Oberbefehlshaber ernannt wurde, war der Wunschkandidat von US-Verteidigungsminister William Cohen. Der Pentagon- Chef hält Ralston für einen brillanten Mann, der mitgeholfen habe, die US-Streitkräfte für die Aufgaben des 21. Jahrhunderts "fit zu machen"... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung