• 24. Februar 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Di eAffäre mit Stephanie Clifford alias "Stormy Daniels" könnte für Trump ein übles Nachspiel haben. - © APAweb / AP Photo, Matt Sayles

USA

Trumps Anwalt bezahlte Pornodarstellerin8

  • Trumps Anwalt bestätigt eine Schweigegeld-Zahlung an Trumps vermeintliche Affäre Stephanie Clifford.

Washington. US-Präsident Donald Trump soll 2006, ausgerechnet als seine Gattin Melania Trump schwanger war, eine Affäre mit der Pornodarstellerin Stephanie Clifford alias "Stormy Daniels" gehabt haben. Wie das "Wall Street Journal" Mitte Jänner berichtete, soll Trump Clifford außerdem Schweigegeld bezahlt haben... weiter




President of Turkey and Leader of the Justice and Development Party (AK Party) Recep Tayyip Erdogan speaks during AK Party's parliamentary group meeting at the Grand National Assembly of Turkey (TBMM) in Ankara, on February 13, 2018. / AFP PHOTO / ADEM - © APAweb/AFP, ALTAN

Syrien

Erdogan droht US-Truppen mit "osmanischer Ohrfeige"12

  • Spannungen zwischen Ankara und Washington verschärfen sich.

Istanbul/Damaskus. Vor dem Besuch von US-Außenminister Rex Tillerson in der Türkei verschärfen sich die Spannungen zwischen Ankara und Washington. Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan warnte die US-Truppen in Manbij davor, einem möglichen türkischen Angriff auf die Kurdenmiliz YPG in der nordsyrischen Stadt im Wege zu stehen... weiter




Mitglieder der von den USA geführte Anti-IS-Koalition haben sich am Dienstag in Kuweit getroffen. - © APAweb / AP, Jon Gambrell

USA

Tillerson: Kampf gegen IS muss weitergehen1

  • Zerstörte Gebiete in Syrien und im Irak müssen schnell wieder aufgebaut werden, so der US-Außenminister.

Kuweit. US-Außenminister Rex Tillerson hat dazu aufgerufen, den Kampf gegen die Terrormilz "Islamischer Staat" (IS) bis zur endgültigen Niederlage der Extremisten fortzusetzen.Die Terrormiliz stelle auch nach dem Ende der großen Militäreinsätze für den Nahen Osten und andere Länder weiterhin eine Gefahr dar... weiter




Einwanderungsgesetz

US-Senat beginnt Dreamer-Debatte

  • Das Schutzprogramm für

US-Senat beginnt Debatte über neues Einwanderungsgesetz Utl.: Schutzprogramm für Dreamer läuft im März aus Washington (APA/AFP) - Im US-Senat hat am Montag die Debatte über ein neues Einwanderungsgesetz begonnen, das über das Schicksal von bis zu zwei Millionen Einwanderern entscheiden wird... weiter




Längerfristig befürchtet der Internationale Währungsfonds aber Bremswirkungen - etwa durch eine noch höhere Staatsverschuldung. - © APAweb/AP, Carolyn Kaster

USA

Trump erwartet Wirtschaftswachstum

  • Heuer weniger Arbeitslose als bisher gedacht und auch die Inflation wird in den nächsten Jahren wohl schwächer.

Washington. US-Präsident Donald Trump rechnet auf Jahre mit einem Wirtschaftswachstum oberhalb von drei Prozent. 2018 dürfte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) real um 3,0 Prozent zulegen, wie das Präsidialamt zu Wochenbeginn mitteilte. Die bisherige Schätzung betrug 2,4 Prozent... weiter




Erzfeinde nebeneinander: US-Vizepräsident Mike Pence und die Schwester von Nordkoreas Diktator Kim Yo Jong bei der Eröffnung der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang. - © APAweb, afp, Odd Andersen

Atompolitik

Pence offen für Gespräche mit Nordkorea2

  • US-Vizepräsident zeigt sich verhandlungsbereit. Doch bis dahin seien Sanktionen die einzige Lösung.

Washington. Die USA sind bereit, direkte Gespräche mit Nordkorea zu führen. Das sagte US-Vizepräsident Mike Pence der "Washington Post" in einem Interview auf dem Rückflug von den Olympischen Winterspielen in Südkorea. Pence machte klar, dass die USA weiterhin über Sanktionen maximalen Druck auf das isolierte ostasiatische Land ausüben würden... weiter




Nestlé wirbt in Michigan mit seinem "EIs-Wasser". - © APAwe/AFP, Steven M. Herppich

USA

Kampf ums Quellwasser21

  • Eine kleine Gemeinde im US-Staat Michigan wehrt sich gegen den Schweizer Lebensmittelriesen Nestlé.

Lansing. In der winzigen US-Gemeinde Osceola Township ist ein Kampf ums Quellwasser entbrannt: Viele Einwohner machen den Schweizer Nahrungsmittelkonzern Nestlé für Umweltschäden verantwortlich und stemmen sich gegen Pläne des Unternehmens, mehr Wasser aus der örtlichen Quelle zu zapfen... weiter




Russland-Affäre

Trump blockiert Geheimdokument1

  • US-Präsident gibt als Grund nationale Sicherheit an.

Washington. US-Präsident Donald Trump hat in der Russland-Affäre die Veröffentlichung eines geheimen Dokuments der oppositionellen Demokraten untersagt. Teile des von Parlamentsabgeordneten verfassten Memorandums gefährdeten die nationale Sicherheit und die Interessen der Strafverfolgungsbehörden, teilte das Präsidialamt mit... weiter




Der über syrischem Rebellengebiet abgeschossene Pilot Roman Fillipov wird in Moskau zu Grabe getragen. - © reuters

Syrien

Syrische Minenfelder1

  • Die Terrormiliz IS ist besiegt, Russland, die USA und die Türkei kämpfen um Einfluss in der Region.

Moskau/Washington. Der IS hat in Syrien alle seine Hochburgen verloren, der "Kampf gegen den Terrorismus", dem sich die USA, Russland, der Iran und die Türkei in dem Bürgerkriegsland verschrieben haben, könnte langsam zurückgefahren werden. Doch das Gegenteil ist der Fall: Die türkische Armee ist im Norden Syriens einmarschiert... weiter




Mitch McConnell,  Mehrheitsführer im Senat, nach der Einigung. - © APAweb/AP, Applewhite

USA

Mehr Geld für das Pentagon1

  • Senat einigt sich auf Haushaltsgesetz, das auf zwei Jahre angelegt ist und mehr Ausgaben für Verteidigung vorsieht.

Washington. Nach monatelangem Streit haben sich Republikaner und Demokraten im US-Senat auf ein Haushaltspaket geeinigt, das auf zwei Jahre angelegt sein soll. Das erklärte der republikanische Mehrheitsführer im Senat, Mitch McConnell. Das Paket sieht einen deutlichen Anstieg der Ausgaben für Verteidigung und andere Programme vor... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung