• 21. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Formel 1

Trainingsbestzeiten für beide Red Bulls in Hockenheim

  • Ricciardo im ersten Training voran, dahinter landete Verstappen auf PLatz zwei.

Hockenheim. Die Red-Bull-Piloten Daniel Ricciardo und Max Verstappen zeigten sich in den freien Trainings für den Großen Preis von Deutschland in Hockenheim in guter Form. Nach Ricciardo am Vormittag erzielte am Nachmittag Verstappen Trainingsbestzeit und verwies Weltmeister Lewis Hamilton im Mercedes um 0,026 Sekunden auf Platz zwei... weiter




Lewis Hamilton warnt vor einem Verlust des Erbes. - © Jens Meyer/ap

Formel 1

Letzte Ausfahrt Hockenheim

  • Nach dem Grand Prix am Sonntag kehrt die Formel 1 Deutschland den Rücken.

Hockenheim. (art/apa) Sie hatten den Rekord-Weltmeister Michael Schumacher. Sie haben den Vierfach-Champion Sebastian Vettel. Sie haben Mercedes, das dominante Team der vergangenen Jahre. Sie haben den Nürburg- und den Hockenheimring, zwei Traditionsrennstrecken. Doch ab der kommenden Saison haben die Deutschen keinen Formel-1-Grand-Prix mehr... weiter




Formel 1

Ein Heimrennen sieht rot

  • Ferarri-Star Sebastian Vettel will beim Grand Prix von Deutschland in Hockenheim endlich trumphieren.

Hockenheim. Ferrari-Star Sebastian Vettel will am Sonntag (15.10 Uhr/ORF eins) im vorerst letzten Formel-1-Grand-Prix von Deutschland mit Hilfe seiner Fans endlich den Hockenheim-Fluch beenden. Mit dem so ersehnten ersten Triumph auf dem 4,6 Kilometer langen Kurs in Nordbaden würde der Deutsche zudem Mercedes-Toppilot Lewis Hamilton im WM-Duell den... weiter




"Das ist eine interessante Taktik von ihnen", erklärte Hamilton unmittelbar nach Platz zwei hinter Vettel und unterstellte Ferrari beim Zusammenstoß mit dem am Ende drittplatzierten Räikkönen damit so etwas wie einen Plan. - © APAweb/AP, Luca Bruno

Formel 1

Versöhnliche Töne von Hamilton in aufgeladenem WM-Duell2

  • Brite unterstellt Räikkönen nach Kollision in Silverstone keine Absicht mehr.

Silverstone. Die Atmosphäre im Kampf um den Formel-1-WM-Titel wirkt zunehmend angespannt. Eine von Kimi Räikkönen verursachte Kollision mit Lewis Hamilton hatte am Sonntag in Silverstone die Wogen hochgehen lassen. Weltmeister Mercedes reagierte mit Gesten, Andeutungen und Unterstellungen in Richtung Ferrari... weiter




Ferrari-Pilot Sebastian Vettel kann seinen Vorsprung in der Gesamtwertung ausbauen. - © APAweb, ap, Luca Bruno

Formel 1

Vettel holt sich Sieg in Silverstone2

  • Deutscher baut WM-Führung auf acht Punkte aus. Lokalmatador Hamilton wird Zweiter.

Silverstone. Sebastian Vettel hat die Siegesserie seines WM-Rivalen Lewis Hamilton bei dessen Heimrennen in Silverstone beendet. Auch dank Schützenhilfe seines Ferrari-Teamkollegen Kimi Räikkönen, der Hamilton in der ersten Runde ungewollt in eine Kollision verwickelt hatte... weiter




Lewis Hamilton jubelt über Startplatz Eins. - © APAweb, ap, Luca Bruno

Formel 1

Hamilton startet von der Pole Position

  • Vierfacher Weltmeister holt Pole beim Heimrennen in Silverstone.

Silverstone. Der vierfache Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hat die Pole Position für sein Heimrennen in Silverstone geholt. Der Titelverteidiger setzte sich am Samstag im Mercedes im Qualifying knapp gegen seinen WM-Rivalen Sebastian Vettel im Ferrari durch. Dritter wurde Vettels Teamkollege Kimi Räikkönen... weiter




Lewis Hamilton ist auf sein Team aktuell nicht gut zu sprechen.

Formel 1

Sinkender Stern über Spielberg

  • Technische Probleme und eine falsche Strategie kosteten Mercedes am Wochenende den Sieg.

Spielberg. Menschliche und technische Fehler haben am Sonntag für einen spannenden Formel-1-Grand-Prix von Österreich gesorgt. Großer Nutznießer war Max Verstappen, der Red Bull den ersten Heimtriumph in Spielberg bescherte und damit die vierjährige Mercedes-Dominanz in der Steiermark beendete... weiter




Max Verstappen siegt in der Steiermark vor dem Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen. - © APAweb / Erwin Scheriau

Österreich-Grand-Prix

Verstappen siegt in Spielberg11

  • Der 20-jährige Niederländer beschert damit seinem Red-Bull-Rennstall den ersten Heimsieg.

Spielberg. Red Bull hat den ersten Sieg beim Formel-1-Heimrennen in Spielberg gefeiert. Zur Freude von Tausenden niederländischen Fans gewann Max Verstappen am Sonntag vor dem Ferrari-Duo Kimi Räikkönen und Sebastian Vettel. Mercedes erlebte in der Steiermark, wo die "Silberpfeile" davor seit 2014 immer gewonnen hatten, ein Debakel... weiter




Der 28-jährige Mercedes-Pilot Valtteri Bottas holte auf dem 4,318 km langen Red Bull Ring in Spielberg die sechstschnellste Pole-Zeit der Geschichte. - © APAweb / AP Photo, Ronald Zak

Formel 1

Bottas holt Spielberg-Pole

  • Der Mercedes-Pilot gewinnt das Qualifying vor seinen Teamkollegen Hamilton, Strafe für Vettel.

Spielberg. Vorjahressieger Valtteri Bottas startet am Sonntag erneut von der Pole Position in den Formel-1-Grand-Prix von Österreich. Der finnische Mercedes-Pilot markierte am Samstagnachmittag mit dem inoffiziellen Streckenrekord von 1:03,130 Minuten 19 Tausendstelsekunden vor seinem Teamkollegen Lewis Hamilton Qualifying-Bestzeit auf dem 4... weiter




Die Wolken über Spielberg hingen zuletzt tief. Ein schlechtes Omen für Ferrari-Star Sebastian Vettel? - © ap/Zak

Formel 1

Duell am Österreich-Ring1

  • Lewis Hamilton und Sebastian Vettel ringen in Spielberg um die Führung in der Formel 1.

Spielberg. Glaubt man der Statistik, ist die Frage nach dem Favoriten klar: Der Formel-1-Grand-Prix im steirischen Spielberg hat seit seinem Comeback 2014 nur Mercedes-Siege gebracht. Und geht es nach Teamchef Toto Wolff, soll es auch so dabei bleiben... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung