• 22. Januar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Szenelokal Schikaneder will "niemanden ausschließen". - © picturedesk

Kino

Demo gegen schwarze Gäste8

  • Shitstorm und Demonstration am Dienstag gegen die Junge ÖVP Wien, die das Schikaneder-Kino gemietet hat - dessen Geschäftsführer setzt auf Dialog.

Wien. Mit einem derartigen Shitstorm hat die Schikaneder-Geschäftsführung nicht gerechnet. Am Wochenende überschlugen sich boshafte Meldungen zum Eintrag der Jungen Volkspartei (JVP), weil sie das Kino in der Margaretenstraße im 4. Bezirk für eine parteiinterne Veranstaltung gemietet hatten... weiter




Der wiederentdeckte Film wird heute, Donnerstag, im Augarten gezeigt. - © Filmarchive Austria/Sabine Maier

Kino

Die Jagd nach verschollenen Filmen10

  • "Kino wie noch nie": Der meistgesuchte Stummfilm Österreichs, "Die kleine Veronika", wurde in Frankreich gefunden.

Wien. Der meistgesuchte Stummfilm Österreichs ist nach 15-jähriger intensiver Suche in einem Archiv in Frankreich aufgestöbert worden. "Die kleine Veronika" (1930) zeigt interessante Bilder aus dem Prater-Milieu und ist eines der Highlights des Sommerkinos "Kino wie noch nie" am Augartenspitz... weiter




Die Wiener Gasometer 1901 . . .

Gasometer

Türme im Wandel25

  • 2001 wurden die Gasometer revitalisiert. Ein Mix aus Wohnungen, Geschäften und Entertainment sollte den Türmen neues Leben einhauchen. Doch das Konzept ging nicht auf. Erst die Entwicklung einer neuen Strategie holte das Projekt aus der Krise.

Wien. Die Mauern der Gasometertürme, die in einer Zeit errichtet wurden, als Industriearchitektur noch schön sein sollte, haben schon viel erlebt. Fast 80 Jahre lang umhüllten sie die Stahlbehälter, in denen das Stadtgas gelagert wurde. In den 1980er Jahren dienten sie nach der Umstellung von Stadtgas auf Erdgas als Kulisse und Drehort für Filme... weiter




Ein Wiener Start-up hat eine App erfunden, die Radio auf dem Handy sichtbar machen kann. - © Tonio

Startup

Wenn der Fernseher mit dem Handy spricht6

  • Eine neue in Wien entwickelte App verfolgt Radio, Fernsehen, Kino & Co und kommuniziert mit dem Smartphone.

Wien. Für diese Idee hat er den Radiopreis in der Kategorie Innovation gewonnen und den Medienzukunftspreis: Eine App, die Radio sichtbar machen kann. Oder es ermöglicht, aktiv an einer Fernsehshow teilzunehmen. "Mit dieser App wollen wir von Wien aus einen internationalen Standard schaffen"... weiter




Anna Nitsch vor ihrem Kino, das sie im Jahr 1969 übernommen hat, in der Breitenseer Straße 21 im 14. Bezirk. - © Stanislav Jenis

Breitenseer Lichtspiele

Kino mit Hindernissen63

  • Die Besitzerin der Breitenseer Lichtspiele, Anna Nitsch, will das älteste noch bespielte Kino der Welt retten.

Wien. Weil sie keine 40 Schularbeitshefte von der Schule in ihr Kino schleppen wollte, reichte sie einen Schulversuch ein, der statt Hefte Zetteln erlauben sollte. Es gelang ihr. Die ehemalige Mathematik- und Physiklehrerin war schon immer einfallsreich und zögerte nie lange, um auf ihre Anliegen aufmerksam zu machen... weiter




- © Luiza Puiu

Filmrequisiten

Eine Halle voller Illusionen37

  • Auf dem Gelände des ehemaligen Nordwestbahnhofs befindet sich Österreichs größtes Filmrequisitenlager. 2016 siedelt der Frachtenbahnhof ab. Dann verliert das Lager seine Bleibe und Österreich ein Stück Filmgeschichte.

Wien. Es gibt nur wenige Menschen, die einem Elefanten Asyl gewähren können. Thomas Vögel zählt zu diesen auserwählten Samaritern. "Da oben stört er niemanden", sagt der 62-Jährige. Väterlich betrachtet der große Mann mit den imposanten Koteletten den schwarzen Dickhäuter. Sein Besitzer hatte keinen Platz mehr für ihn. Dabei war er einmal ein Star... weiter




- © Stanislav Jenis

Mitten in Wien

Wenn’s knistert und knattert, dann ist es noch Kino6

  • Der Wiener geht nicht mehr ins Kino. Zumindest nicht mehr so oft wie früher. Trotzdem hält eine Handvoll Programmkinos mit besonderen Angeboten wacker die Stellung. Ein Rundgang.

Wien. "Na, da wird er heute zu spät kommen, wenn’s schon um Viertel beginnt!" Die ältere Dame an dem kleinen Kaffeetischchen neben dem Buffet nippt an ihrer Tasse. Gemeinsam mit anderen Stammbesucherinnen wartet sie plaudernd im Foyer des Bellaria Kinos auf den Beginn des Nachmittagsfilms... weiter




Ein Urgestein der Wiener Kinoszene: Anna Nitsch-Fitz - © Stanislav Jenis

Breitenseer Lichtspiele

"Das Kino wurde mir in die Sandkiste gelegt"9

  • Die Besitzerin des ältesten noch ständig bespielten Kinos der Welt, Anna Nitsch-Fitz, im Interview.

"Wiener Zeitung": Wie hält sich Ihr Kino trotz des massiven Kleinkinosterbens der vergangenen Jahre über Wasser? Anna Nitsch-Fitz: Das, was die Breitenseer Lichtspiele machen, ist kein Überleben, sondern ein Minusgeschäft. Das wahrscheinlich älteste noch ständig bespielte Kino der Welt ist aber ein sehr kostspieliges Hobby... weiter




Alle zwei Wochen haben Eltern mit Kleinstkindern im Kino die Möglichkeit, eine kleine Auszeit vom Alltag zu nehmen. - © epa/Bas Czerwinski

Kino

Gebrabbel statt Geraschel

  • Das Babykino boomt. Dabei hätte das Angebot für Mamas und Papas einst beinahe ein jähes Ende gefunden.

Wien. Dienstag, 11 Uhr. Langsam füllt sich Foyer des Votivkinos in der Währinger Straße. Wo das Personal üblicherweise Bier und Popcorn über die Schank reicht, sind heute Kaffee und Kuchen gefragt. Die vorwiegend weiblichen Besucher stellen Babytragen und Kinderwägen, Taschen mit Fläschchen und Windeln ab... weiter




Metro

Darling, ich bin im Kinokulturhaus1

  • Das Metro-Kino feierte Rohbaugleiche und öffnet Ende September als Kinokulturhaus wieder seine Pforten.

Wien. "Lichtspiele" steht noch über dem Eingangsportal. Wenn das Metro Kino nach einer Schließzeit von rund zweieinhalb Jahren im Herbst wieder öffnet, will es weit mehr sein als eine Abspielstätte für Laufbilder. "Wir bekommen", sagte Filmarchiv-Chef Ernst Kieninger bei der Führung durch die Baustelle am Donnerstag... weiter




zurück zu Schlagwortsuche
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung