• 18. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Idlib

Kampf auf Leben und Tod für Dschihadisten in Idlib39

  • Keine Ausweichmöglichkeit für Uiguren und Tschetschenen in Syrien.

Beirut. (afp) Vor dem Beginn der Offensive auf die syrische Rebellenhochburg Idlib bereiten sich die ausländischen Dschihadisten dort auf einen Kampf auf Leben und Tod vor. Denn für die tausenden Usbeken, Uiguren und Tschetschenen, die ab 2013 für den "Heiligen Krieg" nach Syrien gekommen waren, ist Idlib der letzte Rückzugsort im Land... weiter




Syrien

IS aus Al-Bab vertrieben

  • IS-Kämpfer in Syrien immer weiter in der Defensive.

Beirut/Damaskus. (apa/afp) Drei syrische Rebellengruppen haben die Rückeroberung der Stadt Al-Bab im Norden Syriens von der Dschihadistenmiliz "Islamischer Staat" (IS) gemeldet. "Wir verkünden die Befreiung der gesamten Stadt Al-Bab und gehen nun an die Räumung der Minen in den Wohnvierteln", sagte der Kommandant der Rebellengruppe Sultan Murad... weiter




Gefechte um den Flughafen in Mossul. - © Zohra Bensemra/Reuters

Mosul

Armee erobert Flughafen Mossul

  • Irakische Truppen bereiten sich nun auf Offensive gegen IS-Stellungen in West-Mossul vor.

Mosul. (apa/dpa) Die irakischen Streitkräfte haben nach Angaben des staatlichen Fernsehens den strategisch wichtigen Flughafen der IS-Hochburg Mossul eingenommen. Das etwa drei Kilometer lange Gelände sei komplett aus der Hand der Terrormiliz "Islamischer Staat" befreit worden, berichtete der Sender am Donnerstag... weiter




Syrien

USA intervenieren mit Luftschlägen

  • Die US-Streitkräfte unterstützen kurdische Bodentruppen. Russland feuert währenddessen Raketen von Kriegsschiffen ab.

Washington/Moskau. Angesichts einer neuen Offensive der Regierungstruppen im Nordosten Syriens sind die USA dort mit Kampfflugzeugen interveniert. Mit dem Einsatz hätten die US-Streitkräfte ihre Verbündeten "geschützt" und klar gemacht, dass die US-Luftwaffe "Truppen am Boden im Bedrohungsfall schützen" werde... weiter




Thomas Seifert.

Leitartikel

Irak, der strategische Murks10

Für Präsident Barack Obama war der Irak-Krieg von George W. Bush schon immer ein "strategischer Murks", ein "dummer Krieg", gegen den er schon als Senator zu Felde gezogen ist. Ein wichtiges Motiv für Obamas Wahl zum 44. Präsidenten der USA war sein Versprechen, die USA aus dem Schlamassel zwischen Euphrat und Tigris herauszuholen... weiter





Werbung