• 22. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Vizekanzler Heinz-Christian Strache will Menschen in Flüchtlingsunterkünften einsperren. - © APAweb, Herbert NeubauerVideo

Asylpolitik

Ausgangssperre für Asylwerber13

  • Vizekanzler Strache hält Kasernen zur Unterbringung für vorstellbar und denkt über eine Ausgangsperre nach.

Wien. Vizekanzler Heinz-Christian Strache kann sich vorstellen, Asylwerber in Wien künftig in Kasernen unterzubringen. Auch eine Art Ausgangssperre für Flüchtlinge hält der FPÖ-Obmann für denkbar, wie er im Interview mit "Wien heute" am Donnerstag erklärt... weiter




Tunesien

Arabisches Musterland auf der Kippe

  • Die Proteste in Tunesien haben sich auf das ganze Land ausgeweitet. Die Regierung verhängte eine nächtliche Ausgangssperre.

Tunis. (sig) Es sind die schlimmsten Unruhen in Tunesien seit dem Beginn des Arabischen Frühlings vor fünf Jahren: Nachdem sich die Proteste im westtunesischen Kasserine auf andere Städte ausgebreitet hatten, verhängte das Innenministerium am Freitag eine nächtliche Ausgangssperre für das ganze Land... weiter




Ferguson

Ausnahmezustand: Ein Demonstrant angeschossen5

  • 150 Menschen setzten sich über Ausgangssperre in Ferguson hinweg.

St. Louis. Medienberichten zufolge haben sich ungefähr 150 Demonstranten in der Nacht zum Sonntag in der US-Kleinstadt Ferguson über eine Ausgangssperre hinweggesetzt. Die Demonstranten harrten nach Mitternacht (Ortszeit) in der Gegend aus, in welcher der schwarze Jugendliche Michael Brown am 9. August von einem Polizisten erschossen worden war... weiter





Werbung