Rad-WM

Rad-WM
Gold im Zeitfahren an Australier Dennis

Als bester Österreicher kam Matthias Brändle auf Platz 19.

Radsport
Über den Gnadenwald zum Erfolg

ÖRV-Profi Georg Preidler nimmt beim WM-Einzelzeitfahren in Tirol einen Top-Platz ins Visier. Die Strecke liegt ihm.

Radsport
Die Uhr als Gegner, das Team als Partner

Mit dem Mannschaftszeitfahren beginnt am Wochenende die Rad-WM. Die Österreicher rechnen sich Chancen aus.

Bild zu Nicht nur mit dem Radsport auf Du und Du
Radsport
Nicht nur mit dem Radsport auf Du und Du

Die WM in Tirol will mit Kultur und Brauch punkten und neues Publikum ansprechen.

Radsport
Sprint in die Geschichtsbücher

Peter Sagan holt zum dritten Mal hintereinander den Titel des Rad-Straßenweltmeisters.

Radsport
Ausgemergelt in die Geschichtsbücher

Chris Froome kann bei der Rad-WM ein seltenes Kunststück schaffen - davor überrascht er mit offenen Aussagen.

Bild zu Flach durch die Wüste
Rad-WM
Flach durch die Wüste

Das WM-Straßenrennen am Sonntag (9.30 Uhr) in Katar dürfte eine Sache für die Sprinter werden.

Radsport
Flacher Kurs, hohe Temperatur

Die Rad-WM in Katar, die erste im Nahen Osten, stellt die Fahrer vor neue Herausforderungen.

Rad-WM
WM-Gold an Sensationsmann Kwiatkowski

Außenseiter streifte sich mit Soloattacke als erster Pole Regenbogentrikot über.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren