Mutationen

Das Virus wandelt sich. Seit Sars-CoV-2 vor etwas mehr als einem Jahr auf den Menschen übergesprungen ist, sind mehrere tausend Varianten entstanden. Mutiert das Virus, ändert sich seine stachelige Außenhülle. Die Mutationen sind gefährlicher, weil sie ansteckender sind. Bei der britischen Variante B.1.1.7 ist die Wahrscheinlichkeit, an Covid-19 schwer zu erkranken, größer. Neben der britischen geht vor allem von der südafrikanischen Coronavirus-Mutation B.1.351 die größte Gefahr aus.
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren