• 21. Februar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Die hässliche Fratze der Armut : Bettler (rechts Malerei aus 1771) wurden auch durch Bilder wie die Lithographie links (aus 1823) diffamiert. (Bilder: Schweizerische Nationalbibliothek, r./L. L. Boilly, 1761-1845)

Bettelverbot

Versteckt, verdrängt, verleumdet6

  • In Angern an der March gab 1825 ein Toter Rätsel auf.
  • Nicht nur 194 Jahre zurückgeblättert.

Zähne hatte er gar keine mehr, dafür einen langen schwarzen Bart und schwarze, jedoch nur wenig, Kopfhaare. Er war groß, abgemagert, ungefähr 66 Jahre alt und dem Anscheine nach ein Bettler. Im Markte Angern an der March, heute Bez. Gänserndorf/NÖ, kannte niemand die Mannsperson, die hier am 12. Februar 1825 starb... weiter





Werbung