Thrombosen

Bild zu Impf-Thrombosen sind verhinderbar
COVID-19
Impf-Thrombosen sind verhinderbar

Wiener Ärzteteam am AKH therapierte eine Patientin erfolgreich.

Coronavirus
Kaum Anträge wegen Impfschäden

Seit Jahresbeginn wurden wegen Covid-19-Impfungen in Österreich drei Anträge nach dem Impfschadengesetz gestellt.

Corona
Covid-19 erhöht Risiko seltener Thrombosen deutlich

Bei Infektion ist die Gefahr viel höher als durch aktuelle Impfstoffe.

Covid-Vakzine
Dänemark stellt AstraZeneca-Impfungen dauerhaft ein

Das Vakzin von Johnson & Johnson wird vorübergehend ebenfalls nicht verabreicht.

Bild zu Thrombosen bei AstraZeneca: Phänomen heißt "VITT"
Impfstoffe
Thrombosen bei AstraZeneca: Phänomen heißt "VITT"

Zwei Studien zeigen die Mechanismen der Immunreaktionen, die hinter den Gerinnseln stehen...

Großbritannien
30 Blutgerinnsel bei 18 Millionen AstraZeneca-Impfungen

"Auf Basis dieser fortlaufenden Untersuchung sind die Vorteile der Impfungen gegen Covid-19 weiterhin größer als...

Hirnvenenthrombosen
AstraZeneca: Warum die Gerinnsel?

Hinter den Thrombosen im Kontext der Impfung könnten ähnliche Mechanismen stehen wie bei einer Covid-Erkrankung.

Thrombosefälle bei AstraZeneca
Impfgremium rät von Blutverdünnern ab

Während das Warten auf die Entscheidung der EMA weitergeht, spricht sich das Impfgremium (NIG) gegen den Einsatz...

Gerinnungsstörungen
Infektiologe zu Thrombosen: "Das macht nachdenklich"

AstraZeneca wäre ein Novum: Thrombosen und Blutungen sind im Zusammenhang mit Impfungen bislang unbekannt.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren