• 18. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Höher, weiter, schneller mit dem Handy.

Olympische Spiele

Olympia auf dem Smartphone1

  • Eine App, die auch das Schlafbudget verwaltet...

Am 5. August werden die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro eröffnet. Überschattet werden sie vom politischen Machtkampf zwischen der Übergangsregierung unter Michel Temer und der suspendierten Staatschefin Dilma Rousseff und von der Zika-Epidemie sowie von der Angst vor Anschlägen islamischer Fundamentalisten... weiter




Apps

e-Postkarte3

  • Apps für den Urlaub (6)

Noch immer gibt es Viele, die sich über eine Ansichtskarte im Briefkasten freuen. Mit dieser App kann man die Urlaubsgrüße frei gestalten und Layout, Bild und Text den eigenen Vorstellungen (oder Fähigkeiten) anpassen. Die integrierten Bild-Effekte sind allerdings nicht gerade berauschend... weiter




Zollbestimmungen für unterwegs.

Apps

BMF8

  • Apps für den Urlaub (4): Keine Angst vorm Zoll.

Was darf man woher mitbringen? Die Bestimmungen für Länder außerhalb der Europäischen Union sind vielfältig und manchmal verwirrend. Brauchbare Basisinformatin liefert die App des Bundesministeriums für Finanzen, die einen umfangreichen Ratgeber zum Thema Zoll enthält... weiter




Android

Android-Marktanteil bei Smartphones fast bei 80 Prozent4

  • Microsofts Windows Phone und Nokia abgeschlagen, aber immerhin auf Platz Drei.

Framingham. Nach mehr als einem halben Jahr ohne ein neues iPhone-Modell beherrscht das Google-Betriebssystem Android den Smartphone-Markt mehr denn je. Im zweiten Quartal liefen nahezu vier von fünf ausgelieferten Computer-Telefonen mit Android, wie die Marktforschungsfirma IDC am Mittwoch berichtete... weiter




Nokia steckt schon seit mehreren Quartalen tief in den roten Zahlen fest. Das Jahr 2011 endete mit einem Verlust von 1,16 Mrd. Euro. Allein im vergangenen Vierteljahr gab es ein Minus von 929 Mio. Euro. - © APAweb/AP

Nokia

Nokia kann Megaverluste nicht stoppen

  • Gewinnspanne in Handysparte auf minus 9,1 Prozent abgestürzt.

Espoo. Der kriselnde Handy-Riese Nokia kann die Kette von Megaverlusten nicht stoppen. Im vergangenen Quartal gab es ein Minus von 1,41 Mrd. Euro, wie das finnische Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Besonders schmerzhaft sind die weiterhin sinkenden Zahlen im Smartphone-Geschäft: Der Absatz der Computer-Handys fiel um 39 Prozent auf 10... weiter




Apple

Smartphone-Hersteller HTC unter Druck2

  • Patentstreit mit Apple führt zu Lieferverzögerungen in den USA.

Taipeh. HTC steht unter enormem Druck durch Konkurrenten wie Apple und Samsung. Nun hat der taiwanesische Elektronik-Hersteller seine Umsatzerwartungen erneut gesenkt. Und von der erhofften Belebung des Marktes durch Microsofts neuem Betriebssystem Windows 8 dürfte das Unternehmen nichts mitbekommen: Microsoft traue HTC nicht zu... weiter




Unterschiedliche Ästhetik, gleiche Wirkungsweise: Keepass auf dem iPhone (MiniKeePass), unter Windows und Windows Mobile (7Pass). - © Screenshots

Sicherheit

Der Safe in der Tasche4

Bankomatkarte, Kreditkarte, Zugang für das private und das berufliche Mailkonto, Logins für Facebook, Twitter, Xing, eBay und, und, und... Nur Gedächtnisgenies können sich heute noch all ihre Zugangscodes merken. Die Nachfrage nach Passwortspeichern ist entsprechend groß, vor allem dann... weiter




Mango

Nokia soll Windows Phone helfen

(ja) In den nächsten Wochen kommen die ersten Nokia-Smartphones mit Windows Phone (vormals Windows Mobile) auf den Markt. Das gab Nokia-Chef Stephen Elop am Dienstag in Helsinki bekannt. Nokia will mit den neuen Geräten seine Marktanteile gegenüber Apple und Google verteidigen. Dabei soll als Betriebssystem Windows Phone 7.5, genannt Mango, helfen... weiter




Nokia

Neuer Anlauf für Android-Rivalen

  • Intel und Samsung planen neue Mobil-Betriebssystem.

Berlin. Das bisher wenig erfolgreiche Mobil-Betriebssystem MeeGo bekommt einen Nachfolger: Unter dem Namen Tizen soll eine offene Software-Plattform auf Basis des Betriebssystems Linux entstehen. Sie soll konsequent auf das neue Web-Format HTML5 ausgelegt sein, das es zum Beispiel erlaubt... weiter





Werbung