• 18. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Kinderbuch

Jagd auf den Sprachdieb1

  • Claude Theil & Thomas Lange: "Die Händlerin der Worte"

Der achtjährige Jonas und seine zehnjährige Schwester Leonie sidn auf dem Markt unterwegs, als sie plötzlich grob aus dem Weg geschubst werden. Und zwar von einem Dieb, der einer Händlerin Worte gestohlen hat - noch dazu die unentbehrlichsten Begriffe der Toleranz... weiter




Auch Kohlmeisen kennen Wörter und Sätze. - © Luc Viatour/wiki commons

Vogelkunde

Kohlmeisen zwitschern in Wörtern6

  • Die Singvögel geben ihren Rufen durch die Tonabfolge Bedeutung.

Zürich. Nicht nur Menschen verbinden Wörter zu Wortgruppen und Sätzen mit spezifischer Bedeutung. Auch Kohlmeisen kommunizieren nach syntaktischen Regeln, wie Evolutionsbiologen von Tokyo, Uppsala und der Universität Zürich im Fachblatt "Nature Communications" berichten... weiter




Lernen

Das Gehirn verarbeitet neue Wörter zu Bildern2

Washington. (gral) Das Gehirn scheint eine visuelle Bibliothek zu beherbergen. Wenn wir ein Wort kennen, betrachtet unser Denkorgan dieses nämlich als Bild und nicht als eine Folge von Buchstaben. Zu dieser Erkenntnis sind Forscher vom Georgetown University Medical Center (GUMC) gekommen und schreiben darüber im "Journal of Neuroscience"... weiter





Werbung