EMA

Impfung
EMA untersucht Fälle von Nervenerkrankung bei AstraZeneca

Auch Herzmuskelentzündungen und Blutgerinnseln bei BioNTech/Pfizer und Moderna werden angesehen.

Vakzinbeschaffung
EMA startet Prüfverfahren für chinesischen Impfstoff

Die Arzeimittelbehörde will das Vakzin des chinesischen Herstellers Sinovac im beschleunigten Verfahren prüfen.

Bild zu Biontech: Antrag auf EU-Zulassung für Kinder ab zwölf
Impfung
Biontech: Antrag auf EU-Zulassung für Kinder ab zwölf

Arzneimittelbehörde EMA könnte schon Anfang Juni entscheiden.

Bild zu Biontech erwartet baldige Zulassung des Vakzins für Kinder
Corona-Impfung
Biontech erwartet baldige Zulassung des Vakzins für Kinder

"In Europa sind wir in den letzten Zügen vor der Einreichung", heißt es von Biontech-Chef Sahin...

Impfung
EMA macht Risiko-Analyse zu AstraZeneca-Impfstoff

Ergebnisse sollen als Entscheidungshilfe für nationale Gesundheitsbehörden dienen.

Bild zu Polit-Hickhack um Sputnik
Impfstoffe
Polit-Hickhack um Sputnik

Der russische Corona-Impfstoff sorgt in der EU für Turbulenzen - und für so manchen Ministertausch.

+Grafik
Nebenwirkungen
EMA: Noch keine Entscheidung zu AstraZeneca-Vakzin

Die europäische Arzneimittelagentur EMA will morgen oder am Donnerstag mitteilen, zu welchem Schluss sie bei der...

Bild zu Der Sputnik-Bluff
Leitartikel
Der Sputnik-Bluff

Russland als Retter in der Not? Nein, es geht um Propaganda.

Bild zu EMA will Sputnik-Produktion in Russland inspizieren
Impfstoffbeschaffung
EMA will Sputnik-Produktion in Russland inspizieren

Eine Entsendung von Experten ist für Mitte April in Planung.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren