• 16. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Pop-CD

Berückend schön2

  • Jeff Tweedy von Wilco legt ein neues Soloalbum vor.

Je größer die Distanz, desto klarer die Sicht. Nämlich auf das, was den Durchschnitt überragt und die Trends überdauert. Wenn wir einmal auf die Musik des 21. Jahrhunderts zurückblicken, dann werden Wilco und ihr Bandleader Jeff Tweedy zu dem gehören, was übriggeblieben ist... weiter




Pop-CD

Unverwechselbare Frauenstimme1

  • Das fünfte Soloalbum der US-Sängerin Jesca Hoop.

Ein Jahr nach ihrer Zusammenarbeit mit Sam Beam (Iron & Wine) für das Duett-Album "Love Letter For Fire" veröffentlicht Jesca Hoop mit "Memories Are Now" ihr fünftes Soloalbum. Die Kalifornierin wurde auch dadurch bekannt, dass sie nach Jahren der rastlosen Wanderschaft als Kindermädchen bei Tom Waits arbeitete, der sie ermutigte... weiter




Pop-CD

Unverfälschte Introspektion1

  • "Ruminations", das neue Soloalbum von Conor Oberst.

Das Schaffen von Conor Oberst stand immer wieder im Schatten seiner zahlreichen Bandprojekte. Mit etwa Bright Eyes, Monsters Of Folk und den Desaparecidos erspielte er sich über die Jahre eine größere Reputation als mit seinen reduzierten, aber gefühlsintensiven Solowerken... weiter




Pop-CD

Breites Spektrum

  • Morrisseys Gitarrist Boz Boorer legt ein Soloalbum vor.

Wie viele große Hintergrundfiguren der Pop-Szene legt mit Boz Boorer der musikalische Direktor in Morrisseys Begleitband und Kooperator von Größen wie Adam Ant und Edwyn Collins auch auf seinem neuen Soloalbum, "Age Of Boom", Zeugnis von seiner Vielseitigkeit ab: Rock, Pop und natürlich Rockabilly... weiter




Besticht auf seinem neuen Album durch eine eigentümliche Bildhaftigkeit der Sprache: Robert Rotifer. - © Rosie Lovering

Pop

Alles ist Vergänglichkeit5

  • Auf "Not Your Door", seinem melodisch vielfältigen ersten Soloalbum seit 15 Jahren, erinnert sich der Wahl-Engländer Robert Rotifer an seine Jugend in Wien.

Seine Alben tragen allesamt den eigenen, wenngleich aus biografischen Gründen veränderten Familiennamen. Und doch legt Robert Rotifer Wert auf die Unterscheidung, dass "Not Your Door" eben nicht von einer Band-Konstellation, sondern weitestgehend im Alleingang eingespielt worden ist, und somit ein Soloalbum ist... weiter




Pop-CD

Toller Regen2

  • Das neue Album des US-Sängers M. Ward.

Wer hofft schon (zumindest in unseren Breitengraden) auf mehr Regen? Mehr Musik von M. Ward hingegen wird sich wohl jeder wünschen, der je eine Platte des amerikanischen Sängers gehört hat. Denn dieses nostalgische Timbre in der Stimme, dieser unverkennbar idiosynkratische, dabei nie aufgesetzte Stil... weiter





Werbung