• 19. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Kinderbuch

Nur nicht beißen lassen

  • Bob Konrad & Artur Bodenstein: "Fanta Lemonski - Die Sache mit dem Zombie-Pony" - lauter Untote und Teenager-Schwärmereien.

Keine Angst, es geht gut aus, und am Ende haben sich (fast) alle lieb (und überdies gibt es einen Cliffhanger, der einen nächsten Band verspricht). Bis dahin muss Fanta Lemonski aber ein urarges Abenteuer bestehen, in dem sie fast von einem Zombie-Dackel gebissen wird, dem sie auf ihrem Zombie-Pony nachgeritten ist... weiter




USA

Illinois erwartet die Zombie-Apokalypse

  • "Witzige" Vorbereitung auf Katastrophen, während Chicago im Verbrechen versinkt.

Springfield. Nein, es ist nicht der 1. April. Trotzdem klingt diese Meldung merkwürdig. Der kommende Oktober gilt nämlich im US-Staat Illinois offiziell als Zombie-Vorbereitungs-Monat. Abgeordnete des Parlaments der Illinois General Assembly verabschiedeten eine entsprechende Resolution... weiter




"Angriff der Lederhosenzombies" ist Eröffnungsfilm des Slash und einziger heimischer Beitrag am diesjährigen Filmfestival. - © slash Filmfestival

Slash Festival des Fantastischen Films

Von Lederhosenzombies und flatulierenden Leichen6

  • Das Slash Festival des Fantastischen Films streift sein Splatter-Image ab.

Köpfe werden abgetrennt, Gedärme fliegen. Einem Zombie tropft grüner Schleim aus dem Mund. Und das in einem Ski-Idyll in den österreichischen Alpen. Wo noch vor wenigen Minuten ein Skidoo friedlich durch die Dämmerung einer menschenleeren Schneelandschaft fuhr und ein Snowboarder seine Kunststücke vollführte, wird nun gemetzelt... weiter




Luke Newberry spielt in der BBC-Serie "In The Flesh" einen Wiedererstandenen, der in seine Gemeinde reintegriert wird - mit aktuell anmutenden Folgen . . . - © BBC Three

TV-Serien

Im Reich der Untoten2

  • Zombie und Mensch, davon erzählen moderne Fernsehmythen, haben die Plätze getauscht.

"Smombie" wurde unlängst zum Jugendwort des Jahres 2015 in Deutschland gewählt. Es setzt sich zusammen aus Smartphone und Zombie und meint denjenigen, der mit seinem tragbaren Telefon verschmolzen scheint. Relativ harmlos ist der "Smombie", wenn er in Bahn und Bus auf seinen kleinen Bildschirm stiert; eine reale Gefahr geht allerdings von ihm aus... weiter




Teilnehmer am "Zombie Flashmob" quer über die Wiener Einkaufsstra§en aufgenommen am Dienstag, 27. September 2011, in Wien. - © APAweb

MQ

Der "Zombie Flashmob" schleppte sich wieder durch Wien

  • Initator Roland Gratzer: "Eher eine Zivilschutzübung".
  • Über 100 Personen folgten dem Aufruf zur "Wiener Zombiebrut".

Wien. Mehr als 100 als Zombies verkleidete Teilnehmer zur "Wiener Zombiebrut" harrten am Dienstag laut Schätzung des Veranstalters kurz nach 18 Uhr vor dem Museumsquartier auf ihren Einsatz. Roland Gratzer war der Grund, denn er rief zum vierten Mal zu einem Zombiewalk, einer etwas spezielleren Form eines Flashmob... weiter





Werbung