• 11. Dezember 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Diplomatie

UNO setzte Nordkorea-Sanktionen für Bahnprojekt außer Kraft3

  • Seoul sieht "neue Stufe" bei Zusammenarbeit mit Pjöngjang.

Seoul/Pjöngjang. Der UNO-Sicherheitsrat hat eine Ausnahme von den Sanktionen gegen Nordkorea genehmigt, damit die Wiederaufnahme von Eisenbahnverbindungen zu Südkorea geprüft werden kann. "Es ist bedeutsam, dass diese Projekt die Unterstützung der Vereinigten Staaten und der internationalen Gemeinschaft erhalten hat"... weiter




Pjöngjang

Nordkorea testete angeblich Hightech-Waffe

Pjöngjang. Nordkorea hat erstmals seit fast einem Jahr wieder eine neue Hightech-Waffe getestet. Das behauptet zumindest das Regime in Pjöngjang. Allerdings verkündete es nicht, um welche Art von Waffe es sich dabei genau gehandelt hat. Auf dem einzigen veröffentlichten Foto von dem Test ist Machthaber Kim Jong-un zwar am Strand mit... weiter




Zwischen Kim-Jong-un und US-Präsident Trump kam es zu einer Annäherung. Doch nun stocken die Gespräche. - © APAweb, afp, KCNA

Rüstung

Nordkorea testet "Hightech"-Waffe

  • Staatsmedien berichten von Tests. Laut Experten wird das Regime ungeduldig.

Seoul/Pjöngjang. Nordkorea hat nach Angaben von Staatsmedien eine neue "Hightech"-Waffe getestet. Machthaber Kim Jong-un habe den Test der neu entwickelten "taktischen" Waffe persönlich überwacht, meldete die staatliche Nachrichtenagentur KCNA am Freitag. Der Test sei erfolgreich verlaufen... weiter




Kim Jong-un hatte im Juni seinen Willen zur atomaren Abrüstung bekundet. Er hat bisher aber keine konkreten Zusagen gemacht, wann und wie sein bestehendes Atomwaffen- und Raketenarsenal abgebaut werden soll. - © APAweb / dpa, KCNA

Nordkorea

Nordkorea treibt Raketenprogramm hinter Kulissen voran2

  • Laut "New York Times" belegen Satellitenbilder mehr als ein Dutzend verborgene Standorte.

New York. Nordkorea treibt nach Informationen der "New York Times" ungeachtet der Abrüstungsgespräche mit den USA sein Atomwaffenprogramm voran. Das Blatt beruft sich dabei am Montag auf eine Untersuchung des US-Think-Tanks CSIS (Zentrum für strategische und internationale Studien)... weiter




Blick auf die demilitarisierte Zone von Nordkorea aus. - © Mostdommas - CC

Südkorea und Nordkorea

Abzug von Soldaten und Waffen6

  • Damit wurden weitere Teile des Abkommens umgesetzt.

Süd- und Nordkorea haben als Teil ihrer Abmachungen zum Stopp militärischer Feindseligkeiten an mehreren Grenzkontrollposten ihr Wachpersonal und die Waffen abgezogen. Er könne den Abzug an elf Einrichtungen auf südkoreanischer Seite bestätigen, teilte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums in Seoul am Samstag mit... weiter




Machthaber Kim Jong-un drängt auf eine Aufhebung der US-Wirtschaftssanktionen. - © afp

Korea

USA und Südkorea nehmen ausgesetzte Marinemanöver wieder auf2

  • Nordkorea hatte zuletzt mit einer Reaktivierung seines Atomprogramms gedroht.

Pjöngjang/Washington. Die USA und Südkorea haben ihre ausgesetzten gemeinsamen Militärmanöver am Montag im kleineren Maßstab wieder aufgenommen. US-Präsident Donald Trump hatte bei seinem Treffen mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong-un im Juni überraschend angekündigt, die von Nordkorea stets scharf kritisierten Manöver zu "beenden"... weiter




Die USA haben 28.500 Soldaten in Südkorea stationiert. Die beiden Länder veranstalten seit Jahren gemeinsame Militärmanöver. - © APAweb / AFP, YONHAP

Atompolitik

USA und Südkorea nehmen Marinemanöver wieder auf

  • Die beiden Länder veranstalten seit Jahren Militärmanöver. Pjöngjang fühlt sich provoziert.

Pjöngjang/Seoul. Die USA und Südkorea haben ihre ausgesetzten gemeinsamen Militärmanöver am Montag im kleineren Maßstab wieder aufgenommen. US-Präsident Donald Trump hatte bei seinem Treffen mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong-un im Juni überraschend angekündigt, die von Nordkorea stets scharf kritisierten Manöver zu "beenden"... weiter




Kim hatte US-Präsident Donald Trump auf einem Gipfeltreffen in Singapur im Juni die "vollständige Denuklearisierung" seines Landes zugesagt. Konkrete Schritte oder ein Zeitplan wurden aber nicht vereinbart; die Sanktionen blieben in Kraft. Fortschritte wurden seit dem Gipfel kaum erzielt. - © APAweb/AFP/KCNA

Diplomatie

Nordkorea droht mit Rückkehr zu Atomkurs

  • Seit Gipfeltreffen von Trump und Kim kaum Fortschritte bei Denuklearisierung.

Pjöngjang/Seoul. Nordkorea hat die USA vor einer Rückkehr zu seiner alten Atompolitik gewarnt, sollte Washington nicht die Wirtschaftssanktionen gegen Pjöngjang beenden. Der jüngste Kurswechsel könne "ernsthaft überdacht werden", hieß es in einer Mitteilung des nordkoreanischen Außenministeriums... weiter




Vier Monate nach dem aufsehenerregenden Gipfeltreffen zwischen den USA und Nordkorea ist US-Außenminister Mike Pompeo am Sonntag mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong-un zusammengekommen. - © APAweb / AFP, KCNA, KNS

Atompolitik

Nordkorea will Atom-Inspektoren zulassen

  • Kim Jong-un sieht Fortschritte in den Gesprächen mit den USA und hofft auf ein weiteres Treffen mit Trump.

Seoul/Pjöngjang. US-Außenminister Mike Pompeo Pompeo verkündete am Montag, dass Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un internationale Inspektoren zur Überprüfung einer unbrauchbar gemachten nordkoreanischen Atomanlage ins Land lassen wolle. Kim habe ihm gesagt, dass "er bereit ist sie reinzulassen", um das Atomtestgelände Punggye Ri zu überprüfen... weiter




Mike Pompeo und Kim Jong-un bei ihrem Treffen am Sonntag. - © Twitter, @secretarypompeo

Nordkorea

US-Außenminister Pompeo trifft Kim Jong-un2

  • "Wir machen weiter Fortschritt bei den Vereinbarungen des Singapur-Gipfels", twitterte Pompeo.

Pjöngjang. Vier Monate nach dem aufsehenerregenden Gipfeltreffen zwischen den USA und Nordkorea ist US-Außenminister Mike Pompeo mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong-un zusammengekommen. Er habe eine gute Reise nach Pjöngjang gemacht, um Kim zu treffen, twitterte Pompeo am Sonntag... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung