• 22. April 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Das südkoreanische Fernsehen berichtet über die Bereitschaft Kim Jong-uns mit dem USA über das Atomarsenal Nordkoreas zu reden. - © APAweb/AP, Ahn Young-joon

Diplomatie

Südkorea will "Vorgespräche" zwischen USA und Nordkorea

  • Die USA zeigen sich zurückhaltend zur Annäherung zwischen Seoul und Pjöngjang.

Seoul/Washington/Peking. Bei der Annäherung im Konflikt mit Nordkorea sieht der südkoreanische Präsident Moon Jae-in jetzt die USA am Zug. Moon warnte am Mittwoch vor zu großem Optimismus, betonte aber bei einem Treffen mit den Vorsitzenden politischer Parteien in Seoul, dass er die Bedingungen für die USA gegeben sehe... weiter




Nordkoreas starker Mann Kim Jong Un (3.v.l.) mit Mitgliedern der südkoreanischen Delegation. - © afp

Korea

Die beiden Koreas planen Gipfeltreffen4

  • Charmoffensive von Kim Jong-un: Nordkorea sei bereit, sein Atomwaffenprogramm aufzugeben.

Seoul. Es war zweifelsohne ein historischer Tag auf der koreanischen Halbinsel: Als die zehnköpfige südkoreanische Delegation am Dienstag nach ihrem zweitägigen Besuch in Pjöngjang wieder nach Seoul zurückkehrte, hatten sie ausgesprochen hoffnungsvolle Nachrichten im Gepäck... weiter




Vertreter von Nord- und Südkorea werden sich im April bei einem Gipfeltreffen an einen Tisch setzen. - © APAweb, Reuters, Yonhap

Diplomatie

Koreanischer Gipfel ist fix1

  • Ende April wollen sich Vertreter beider Koreas treffen. Eine Hotline soll die beiden Führungen verbinden.

Seoul. Nord- und Südkorea haben nach Angaben aus Seoul ein Gipfeltreffen in der Grenzregion sowie erstmals eine direkte Hotline zwischen den Staatsführungen vereinbart. Das Treffen solle Ende April in der Grenzstadt Panmunjom stattfinden, teilte der südkoreanische Nationale Sicherheitsberater am Dienstag nach seinem Treffen mit Nordkoreas... weiter




Kim habe die Vertreter aus Südkorea Montag "herzlich empfangen" und ein Abendessen ausgerichtet, berichtete die staatliche nordkoreanische Nachrichtenagentur KCNA. - © APAweb, Reuters, KCNA

Koreanische Halbinsel

Kim Jong-un sucht Nähe zu Südkorea1

  • Nordkoreas Regime setzt die Charmoffensive fort und plant ein Gipfeltreffen mit Südkorea.

Pjöngjang/Seoul. Trotz des Konflikts um das Atomprogramm seines Landes will Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un die Annäherung an Südkorea fortsetzen. Bei Gesprächen mit südkoreanischen Sondergesandten in Pjöngjang sei bei der Frage eines möglichen Spitzentreffens mit Präsident Moon Jae-in eine "zufriedenstellende Einigung" erzielt worden... weiter




Zehn Delegierte aus Südkorea treffen am Montag in Pjöngjang  den jungen nordkoreanischen Diktator zum Abendessen. - © APAweb / AP, Jung Yeon-je

Diplomatie

Südkorea-Delegation trifft Kim Jong-un1

  • Die zehn Delegierten sind in Pjöngjang eingetroffen und treffen den Diktator zum Abendessen.

Seoul. Bei ihrem Besuch in Pjöngjang wird eine Delegation aus Südkorea den nordkoreanischen Machthaber Kim Jong-un treffen. Wie ein Sprecher des südkoreanischen Präsidenten Moon Jae-in am Montag in Seoul mitteilte, vereinbarten beide Seiten, dass die ranghohen Gesandten an "einem Treffen und einem Abendessen" mit Kim teilnehmen... weiter




Ivanka Trump in heikler Mission: Als die Tochter von US-Präsident Donald Trump im schwarzen Kleid zum Abendessen im Blauen Haus in Seoul eintraf, zog ihr das südkoreanische Protokoll erstmal die Schuhe aus. - © APAweb, Presidential Blue House, ap

Olympische Spiele

Von Bomben, Frieden und neuen Sanktionen

  • Erst die Kim-Schwester, jetzt Trumps Tochter Ivanka. Die Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang erleben eine Charmeoffensive der beiden Hauptkontrahenten in dem explosiven Atomkonflikt.

Pjöngjang/Pyeongchang/Washington. Ivanka Trump in heikler Mission: Als die Tochter von US-Präsident Donald Trump im schwarzen Kleid zum Abendessen im Blauen Haus in Seoul eintraf, zog ihr das südkoreanische Protokoll erstmal die Schuhe aus. Als guter Gastgeber hielt ihr Moon Jae-in wie in Südkorea üblich Latschen bereit - für die 36-jährige... weiter




Der US-Vizepräsident Mike Pence sollte die Schwester von Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un, Kim Yo-jong, und das protokollarische nordkoreanische Staatsoberhaupt Kim Yong-nam zu Gesprächen treffen. Daraus wurde aber nichts. - © APAweb/ Yonhap via Reuters

Diplomatie

Kein Treffen zwischen Pence und Nordkoreanern2

  • Der US-Vizepräsident hatte im Vorfeld Pläne für neue Wirtschaftssanktionen bekannt gegeben.

Pjöngjang/Washington/Pyeongchang. In letzter Minute hat Nordkorea ein geplantes Geheimtreffen der Schwester von Machthaber Kim Jong-un mit US-Vizepräsident Mike Pence am Rande der Olympischen Winterspiele in Südkorea abgesagt. Die Sprecherin des US-Außenministeriums, Heather Nauert... weiter




Erzfeinde nebeneinander: US-Vizepräsident Mike Pence und die Schwester von Nordkoreas Diktator Kim Yo Jong bei der Eröffnung der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang. - © APAweb, afp, Odd Andersen

Atompolitik

Pence offen für Gespräche mit Nordkorea2

  • US-Vizepräsident zeigt sich verhandlungsbereit. Doch bis dahin seien Sanktionen die einzige Lösung.

Washington. Die USA sind bereit, direkte Gespräche mit Nordkorea zu führen. Das sagte US-Vizepräsident Mike Pence der "Washington Post" in einem Interview auf dem Rückflug von den Olympischen Winterspielen in Südkorea. Pence machte klar, dass die USA weiterhin über Sanktionen maximalen Druck auf das isolierte ostasiatische Land ausüben würden... weiter




Die nordkoreanische Flagge im südkoreanischen Wind: Während der olympischen Spiele wird es zu einem Zusammentreffen von ranghohen nord- und südkoreanischen Politikern kommen. - © APAweb/AP, Charlie Riedel

Internationale Beziehungen

Südkoreas Präsident trifft Vertreter Nordkoreas1

  • Am Tag vor der Eröffnung der Olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang gibt es in Pjöngjang eine Waffenschau.

Seoul/Pjöngjang. Der südkoreanische Präsident Moon Jae-in wird am Rande der Olympischen Spiele führende Vertreter des verfeindeten Nordkorea treffen. Moon werde das protokollarische Staatsoberhaupt Kim Yong-nam sowie die Schwester von Machthaber Kim Jong-un am Samstag treffen, teilte die südkoreanische Präsidentschaft am Donnerstag in Seoul mit... weiter




Kim Jong-uns Schwester Kim Yo-jong (links) reist nach Südkorea. - © APAweb/Korean Central News Agency/Korea News Service via AP

Olympische Spiele 2018

Kim Jong-uns Schwester reist nach Südkorea

  • Kim Yo-jong ist wichtiges Mitglieder von Nordkoreas Arbeiterpartei.

Pyeongchang. Die Schwester des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong-un soll noch diese Woche anlässlich der Olympischen Winterspiele Südkorea besuchen. Kim Yo-jong, ein führendes Mitglieder der nordkoreanischen Arbeiterpartei, werde Teil einer hochrangigen Delegation sein, die am Freitag in den Süden reist... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung