Partizipation

Leserbriefe
Leserforum

Bild zu Wie die Stadt Wien ihre Bürger mit Liebe erdrückt
Bürgerbeteiligung
Wie die Stadt Wien ihre Bürger mit Liebe erdrückt

Die Wiener Stadtregierung wirbt offensiv für mehr Beteiligung ihrer Bürger. Doch sobald diese aktiv werden...

Bild zu Die Organisation von Widersprüchen
Stadtplanung
Die Organisation von Widersprüchen

Partizipation spielt in der Stadtplanung eine wichtige Rolle. Über das Management räumlicher Verhältnisse - oder...

Bild zu Wege zur Ermächtigung
Partizipation
Wege zur Ermächtigung

Wie erhöht man die Beteiligung von Frauen in der kommunalen Arbeit? Ottensheim zeigte, wie es geht.

Bild zu Bürgernahe Eliten, die bürgerfern wirken
Gastkommentar
Bürgernahe Eliten, die bürgerfern wirken

Manche Politiker leben in einer Parallelwelt. Auf EU-Ebene wird die Kluft zwischen "denen da oben" und dem Volk...

Bild zu Wie hilfreich sind Bürgerbefragungen für Gemeinden?
Direkte Demokratie
Wie hilfreich sind Bürgerbefragungen für Gemeinden?

Wenn sich direkte Demokratie beweisen kann, dann auf der lokalen Ebene. So wird oft argumentiert...

Bild zu Begegnen auf der Lange Gasse
Partizipation
Begegnen auf der Lange Gasse

Begegnungszonen-Befragung läuft bis 9. Juni. Die Anrainer dürfen abstimmen, das Ergebnis ist bindend.

Bild zu Paradiesgarten mitten in der Stadt
Partizipation
Paradiesgarten mitten in der Stadt

Vor 40 Jahren startete Wiens erstes Partizipationsprojekt der sanften Stadterneuerung. Das Modell ging nie in Serie.

Bild zu Wo die Parkbank ist, bestimme ich
Wien
Wo die Parkbank ist, bestimme ich

Margareten startet ein Pilotprojekt, bei dem die Bürger über einen Teil des Bezirksbudgets verfügen können.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren