• 18. Januar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Japanischer Käse muss bald mit europäischem konkurrieren. - © APAweb, afp, Natsuko Fukue

Freihandel

EU-Japan-Handelspakt beschlossen4

  • Bisher größtes Freihandelsabkommen tritt planmäßig im Februar in Kraft - Abbau fast aller Zölle.

Straßburg/Brüssel. Das Europaparlament in Straßburg hat mit breiter Mehrheit den Handelspakt zwischen der EU und Japan gebilligt. Das umgangssprachlich "Jefta" genannte Abkommen sieht den Abbau fast aller Zölle auf Waren vor. Es soll am 1. Februar 2019 in Kraft treten... weiter




Oleg Senzow vor Gericht. - © APA OTS, Botschaft der Ukraine in der Republik Österreich

Menschenrechtspreis

Oleg Senzow mit Sacharow-Preis ausgezeichnet1

  • Ukrainischer Regisseur ist wegen Protests gegen die Krim-Annexion in Russland in Haft.

Straßburg/Kiew. Der ukrainische Filmregisseur Oleh Senzow ist am Mittwoch vom Europaparlament mit dem diesjährigen Sacharow-Preis für Menschenrechte ausgezeichnet worden. Der 42-Jährige ist seit Mai 2014 in Haft in Russland, nachdem er öffentlich gegen die Annexion der ukrainischen Halbinsel Krim durch Russland protestiert hatte... weiter




EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger möchte "in einigen Tagen" einen neuen Budget-Vorschlag vorlegen, um eine Einigung bis Jahresende zu ermöglichen. - © APAweb / AFP, John ThysVideo

Öffentliche Finanzen

EU-Budget 2019 vorerst gescheitert3

  • Die Kommission will bald einen neuen Vorschlag für den Milliarden-Haushalt vorlegen.

Brüssel. Die Verhandlungen zwischen dem Europaparlament und den Mitgliedstaaten über den EU-Haushalt für das kommende Jahr sind gescheitert. Beide Seiten konnten sich vor Fristablauf um Mitternacht nicht auf eine gemeinsame Position verständigen, wie der Haushaltsschuss des EU-Parlaments und die österreichische EU-Ratspräsidentschaft am späten... weiter




Digitalisierte Kulturgüter stehen universell zur Verfügung. Dabei erhebt sich die Frage nach dem Verdienst der Urheber.Das Foto zeigt den automatisierten Scan eines Buches. - © Kay Körner, Dresden - CC 2.5

Urheberrecht

Zensur oder Schutz?18

  • EU-Parlament hat mehrheitlich für Verhandlungen über eine Urheberrechtsreform gestimmt.

Straßburg. Für das Thema Urheberrecht interessiert sich eigentlich nur eine kleine Minderheit, doch das Thema geht nun alle an - die das Internet nutzen. Das EU-Parlament hat die Reformgespräche für ein neues Urheberrecht am Mittwoch durchgewinkt. In Straßburg votierte eine klare Mehrheit der Abgeordneten für die Aufnahme von sogenannten... weiter




Bei Wahlkarten für die Bundespräsidentenwahl im September 2016 löste sich der Kleber des Kuverts erst nach der Stimmabgabe. Bei der Wahlrechtsnovelle geht es nun um ein drittes Überkuvert. - © apa/Hochmuth

Europaparlament

Wahlrechtsreform vor der Europawahl 20196

  • Es braucht so bald wie möglich einen inklusiven und partizipativen Wahlreformprozess, um umfassende Wahlreformen zu diskutieren und neue Wahlgesetze zeitnah vor der Europawahl zu verabschieden.

In weniger als einem Jahr, am 26. Mai 2019, werden in Österreich jene 18 Parlamentarier neu gewählt, die Österreich im Europaparlament vertreten. Zur Durchführung dieser Wahl bedarf es einer Wahlrechtsnovelle, um auch der neuen, ab 25. Mai 2018 in Kraft getretenen EU-Datenschutz-Grundverordnung zu entsprechen... weiter




Kontrollausschuss

Champagner in EU-Rechtsaußenfraktion sorgt für Diskussionen5

  • Europaparlament will nun 427.000 Euro zurück.

Straßburg/Brüssel. Wegen nicht gerechtfertigten Ausgaben auf Steuerzahlerkosten in der rechtsgerichteten ENF-Fraktion des EU-Parlaments fordern die Budgetkontrollore fast eine halbe Million Euro zurück. Wie aus dem Bericht der Vorsitzenden des EU-Haushaltskontrollausschusses, Ingeborg Gräßle, an EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani hervorgeht... weiter




Harald Vilimsky und Othmar Karas liegen europapolitisch weit auseinander.  - © APAweb / Helmut Fohringer

Koalition

Schlagabtausch Karas-Vilimsky5

  • Der ÖVP-Delegationsleiter im EU-Parlament kritisiert, dass die FPÖ in der ENF-Fraktion bleibt.

Brüssel. Der Schlagabtausch zwischen dem ÖVP-Delegationsleiter im EU-Parlament Othmar Karas und dem freiheitlichen Europaabgeordneten Harald Vilimsky dauert an. Karas rieb sich neuerlich am Festhalten der FPÖ in der rechtsextremen Fraktion der ENF mit der Front National von Marine Le Pen... weiter




Koalition

Die FPÖ bleibt bei den Rechtspopulisten15

  • ÖVP-Delegationsleiter Karas bezeichnet Kurz-Besuch in Brüssel als "wichtiges Signal".

Brüssel. Der ÖVP-Delegationsleiter im EU-Parlament, Othmar Karas, sieht die FPÖ-Mitgliedschaft in der rechtspopulistischen ENF-Fraktion als weiterhin problematisch an. Für die neue Regierung sei dies sowie der EU-Ratsvorsitz im zweiten Halbjahr 2018 besonders wesentlich... weiter




Caracas Ex-Bürgermeister Antonio Ledezma (l.) und der Präsident des Parlaments, Julio Borges, nahmen den Preis entgegen. - © afp/Florin

Europaparlament

Sacharow-Preis geht an "demokratische Opposition" Venezuelas

  • Das Europaparlament zeichnet das entmachtete Parlament in dem südamerikanischen Land und die dortigen politische Häftlinge aus.

Brüssel. Das Europaparlament hat die "demokratische Opposition" in Venezuela mit seinem diesjährigen Sacharow-Preis für Meinungsfreiheit ausgezeichnet. Der Preis sei für die Mitglieder der demokratisch gewählten Nationalversammlung und die politischen Häftlinge in dem Land bestimmt, sagte Parlamentspräsident Antonio Tajani an Mittwoch... weiter




Meinungsfreiheit

EU-Menschenrechtspreis für Opposition in Venezuela3

  • Pflicht des EU-Parlaments, auf die "unakzeptable Situation" in Venezuela an den Pranger zu stellen.

Straßburg/Caracas. Das EU-Parlament hat ein deutliches Zeichen gesetzt: Der diesjährige Sacharow-Preis für Meinungsfreiheit und Menschenrechte geht an die Opposition in Venezuela. Es sei "unsere Pflicht, die unakzeptable Situation" in dem südamerikanischen Land an den Pranger zu stellen... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung