• 22. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Christoph Bichler braut Tiroler Terroir-Bier. - © Foto: Simon Rainsborough

Bier im Visier / Wiener Journal

Heimatverbundene Exoten2

Da kommen einem fast die Tränen angesichts dieser Winteridylle, pfirsichpinke Flamingotränen. Rundherum verschneite Berge. Unberührte Natur. Heile Welt. Wir befinden uns unweit der deutsch-österreichischen Grenze, am Fuße des Wilden Kaisers... weiter




Alfred Greiner mit seinem Lieblingscocktail. - © Foto: Simon Rainsborough

Bier im Visier / Wiener Journal

Mango liebt Bier1

Die Lokale, die Wert auf Biervielfalt legten, konnte man 1985 in Wien an einer Hand abzählen. Damals,als Alfred Greiner und Alice Sieghardt das Känguruh Pub in der Bürgerspitalgasse in Mariahilf eröffneten, war das Bier vom Boom noch weit entfernt... weiter




Kaffee-Bier ist nicht einfach die Kombination von Kaffee und Bier. - © Fotos: Simon Rainsborough

Bier im Visier / Wiener Journal

Nicht die Bohne3

Um herauszufinden, was Kaffee im Bier kann, waren wir gemeinsam mit Biersommelier, Brauer und Bierfachhändler Johannes Grohs, der gerade an seiner Interpretation eines Kaffee-Bieres tüftelt, zu Gast bei Sascha Iamkovy. Der Drittplatzierte der Österreichischen Barista Staatmeisterschaften 2016 betreibt seit zwei Jahren das "Kaffee von Sascha" in der... weiter




Brlo-Gründerin Katharina Kurz und Braumeisterin Veronica Menzel in Wien. - © Foto: Simon Rainsborough

Bier im Visier / Wiener Journal

"Ein richtiger Berliner, der macht sich nie was vor. Sogar wenn alles schief geht, behält er den Humor."*6

  • *Marlene Dietrich: Du hast ja keine Ahnung wie schön du bist Berlin

Schief ging bisher nichts. Ganz im Gegenteil. Die Gründungsgeschichte des Berliner Bier-Start-ups BRŁO klingt viel mehr nach einem Siegeszug. Ob der Erfolg sich trotz oder gerade wegen des Namens einstellte, den drei junge (Wahl)Berliner für ihre Biere gewählt haben... weiter




Jürgen Ladstätter mag Bier gut gehopft. - © Simon Rainsborough

Bier im Visier / Wiener Journal

"Not everybody drinks sweet tea"*2

  • *Brad Paisly: Southern Comfort Zone

So wie Jürgen Ladstätter stellt man sich einen modernen Cowboy vor. Buntes Tattoo auf dem Unterarm. Perfektes Lächeln. Einzig der Hut fehlt. Ein wenig erinnert er sogar an Jack Gyllenhaal. Allerdings kommt Ladstätter aus den Tiroler Bergen und ist weder Schauspieler, noch Revolverheld. Obwohl seine Heimat eine schöne Kulisse für einen Western wäre... weiter




Mario Scheckenberger hämmert sanft Geschmack ins Bier. - © Fotos: Simon Rainsborough

Bier im Visier / Wiener Journal

Wo die Biere geschmiedet werden1

"Schmied ist einer der ältesten Handwerksberufe" erzählt Mario Scheckenberger. Um an dieHandwerkstradition seines Großvaters anzuknüpfen, erfand er den Beruf des Bierschmieds. Seit einem Jahr wir bei ihm "der Geschmackins Bier gehämmert". Und auch wenn der Slogan etwas martialischklingt, geschieht dies hier eher sanft... weiter




Johannes Kugler von Brew Age hat stets neue Ideen für Geschmacksexperimente. - © Foto: Simon Rainsborough

Bier im Visier / Wiener Journal

Die jungen Wilden8

"Zeit für gutes Bier" steht auf dem blauen Kapuzenshirt von Johannes Kugler. Etwas anderes trägt der 28jährige Braumeister nicht, wen man ihn auf Bierveranstaltungen sieht. Die Farbe steht ihm gut. Es lässt das Blau seiner Augen leuchten. Leuchtende Augen bekommt Kugler auch, wenn er beispielsweise über "Affenkönig"... weiter




Der Malefitz... - © Fotos: Simon Rainsborough

Bier im Visier / Wiener Journal

Bier für Bitcoins2

"Malefiz, das wissen vielleicht wenige, ist das Gegenteil von Benefiz", erklärt Alexander Fitz. Seine humanistische Bildung kann er nicht verstecken. Dass sein Bierfachgeschäft den Namen "Malefitz" trägt, ist zum einen jenem Brettspiel geschuldet, das in den siebziger Jahren in keinem Haushalt gefehlt hat. Frühkindliche Prägung sozusagen... weiter




Biersommelière Karin Vouk privat im Beer Store Vienna. - © Simon Rainsborough

Bier im Visier / Wiener Journal

Beziehung mit Bier4

"Der Sommelier war ursprünglich der Vorkoster am Hof und hatte die Aufgabe, Speisen und Getränke auf ihre Qualität zu prüfen", schreibt die Münchner Doemens Akademie in ihrer Broschüre zur Biersommelier-Ausbildung... weiter




Die Bengel - © Simon Rainsborough

Bier im Visier / Wiener Journal

Sanfte Engel und
andere himmlische Wesen
1

Weihnachten duftet süß. Nach Zimt, Vanille und Marzipan. Aber ist Ihnen schon einmal ein Engel begegnet? Ein sanfter Engel? In unschuldigem Weiß? Als Bier? Biertechnisch ist der Winter die Zeit der stärker eingebrauten Bockbiere. Sie boten einst den Fastenden mit reichlich Kalorien Sättigung und Kräftigung... weiter




zurück zu Schlagwortsuche
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung