• 19. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Sachbuch

Gestrandet4

  • Abrechnung mit einer verfehlten Flüchtlingspolitik.

Wir haben zu wenig Willkommenskultur, sagen die einen. Wir müssen die Grenzen dichtmachen, sagen die anderen. Die Flüchtlingspolitik der letzten Jahre war im Widerstreit zwischen empathischer Humanität und kühler Vernunft entweder von einem "kopflosen Herz" oder einem "herzlosen Kopf" geprägt... weiter




Unterwegs nach Europa: Flüchtlingsboot nahe der Insel Lampedusa. - © apa/epa/Italian Navy Press/handout

Migratiion

Für neue Einwanderungspolitik

  • Internationale Massenmigration ist eine Folge extremer globaler Ungleichheit.

Angesichts großer Flüchtlingsströme nach Europa tut sich die EU sichtlich schwer, eine nachhaltige und vorausschauende Einwanderungspolitik auf den Weg zu bringen. Der britische Ökonom Paul Collier beschäftigt sich in einem höchst lesenswerten Buch mit der weltweiten Migration und den notwendigen Regeln im Rahmen einer tragfähigen... weiter





Werbung