• 19. Februar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

EZB

Juncker nimmt an EZB-Sitzung teil

Brüssel. Eurogruppen-Chef Jean-Claude Juncker wird am Donnerstag an der mit großer Spannung erwarteten EZB-Ratssitzung teilnehmen. Dort werde Juncker die Analyse der Eurogruppe zur wirtschaftlichen und finanziellen Situation im Währungsraum erläutern, teilte das Büro des Vorsitzenden der 17 Euro-Finanzminister am Mittwoch mit... weiter




Euros für Athen? Griechenlands Premier Antonis Samaras, Eurogruppenchef Jean-Claude Juncker. - © EPA

Antonis Samaras

Athen darf auf mehr Zeit hoffen

  • Eurogruppen-Chef Juncker fordert von Athen aktivere Strukturreformen.

Athen/Wien. "Fällt die Rezession schlimmer aus als befürchtet, werden wir mit der Troika beraten, ob der fiskalische Sanierungspfad über 2014 hinaus ausgedehnt werden soll." Das ist es, was der griechische Ministerpräsident Antonis Samaras auf seiner Werbetour quer durch Europa fordert... weiter




Eurozone

Euro-Gruppenchef Juncker warnt vor Zerfall der Euro-Zone

  • Weitere Schuldenkrisen-Entscheidungen in nächsten Tagen

München. Der Vorsitzende der Euro-Gruppe, der luxemburgische Premierminister Jean-Claude Juncker, hat eindringlich vor einem Zerfall der gemeinsamen Währungszone gewarnt. "Wir sind an einem entscheidenden Punkt angekommen", sagte Juncker der "Süddeutschen Zeitung" (Montag). "Die Welt redet darüber, ob es die Euro-Zone in einigen Monaten noch gibt... weiter




EU

Mit Trippelschritten zum Erfolg?

Sich zu zieren soll ja manchmal auch etwas bringen. Doch war es nicht bloße Koketterie, die den luxemburgischen Ministerpräsidenten Jean-Claude Juncker zögern ließ, die Funktion des Eurogruppen-Vorsitzenden weiterhin auszuüben. Es ist schlicht kein einfacher Job... weiter




Klaus Regling

Juncker bleibt Chef der Währungsunion

  • Luxemburger Notenbankchef Mersch als EZB-Direktoriumsmitglied.
  • Spanien soll noch im Juli 30 Milliarden Euro Hilfe erhalten.

Brüssel. Die Eurogruppe hat sich am Dienstag in den frühen Morgenstunden in Brüssel auf einen Verbleib von Jean-Claude Juncker (57) an der Spitze der Finanzminister der Währungsunion geeinigt. Insgesamt wurde von den 17 Finanzministern ein Personalpaket geschnürt... weiter




Yves Mersch

Yves Mersch rückt EZB-Direktorium näher

  • Politischer Sesseltanz um wichtige Ämter dauert seit Monaten an.

Brüssel. Die Eurogruppe hat sich darauf geeinigt, den Luxemburger Zentralbank-Chef Yves Mersch, für den freien Posten im Direktorium der Europäischen Zentralbank (EZB) vorzuschlagen. Das teilte der Sprecher von Eurogruppen-Chef Jean-Claude Juncker am Rande eines Treffens der Euro-Finanzminister in Brüssel mit... weiter




Eurogruppe

Juncker stellt das EU-Personalien-Prinzip auf den Kopf

(hes) Bisher galt bei EU-Personalien: Kriegst du den einen Job, habe ich Anspruch auf den anderen. Insbesondere galt das für die Großen - die Machtbalance durfte ja nicht ins Wanken geraten. Jetzt stellt Jean-Claude Juncker das Prinzip auf den Kopf: Der Eurogruppenchef und Premier von Luxemburg - nicht gerade ein Euro-Schwergewicht - signalisiert:... weiter




Eurogruppe

Verbleib von Juncker als Eurogruppenchef noch nicht fix

  • "Es gibt noch Abstimmungsbedarf."

Brüssel. Am Donnerstag schien sein Weitermachen schon so gut wie fix, nun ist doch nichts entschieden. Der EU-Gipfel hat die Entscheidung über einen Verbleib von Jean-Claude Juncker als Chef der Eurogruppe vertagt. Alle Personalentscheidungen seien verschoben worden, weil Bundeskanzlerin Angela Merkel die Beratungen frühzeitig habe verlassen müssen... weiter




Juncker vor fünftem Mandat als Eurogruppen-Chef

  • Luxemburgs Regierungschef dürfte fünfte Amtsperioe in Angriff nehmen.

Brüssel. Eurogruppen-Chef Jean-Claude Juncker dürfte doch sein eigener Nachfolger werden und ab Juli eine fünfte Amtsperiode in Angriff nehmen. In Kreisen der Eurozone verlautete am Donnerstag beim EU-Gipfel in Brüssel, es sei eine Verständigung auf diese Personalentscheidung erfolgt. Formal dürften die EU-Finanzminister bei ihrer Sitzung am 9... weiter




Chefredakteur Reinhard Göweil.

Jean-Claude Juncker

Der Europa-Politiker5

Politiker vom Format Wolfgang Schäubles gibt es in Europa wenige. Jean-Claude Juncker vielleicht noch, aber Luxemburg tut sich eindeutig leichter als Deutschland. Der deutsche Finanzminister ist als Politiker von einer Erkenntnisfähigkeit, die bewundernswert ist... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung