• 26. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Landesgericht

Freispruch im Mordprozess3

  • Mann wurde vorgeworfen, Killer auf Ex-Frau angesetzt zu haben.

Wien. Ein 69-jähriger Wiener ist am Dienstag am Landesgericht für Strafsachen vom Vorwurf freigesprochen worden, einen vermeintlichen Killer auf seine Ex-Frau angesetzt zu haben. Die Abstimmung der acht Geschworenen fiel mit 4:4 zugunsten des Mannes aus, der wegen versuchter Bestimmung zum Mord angeklagt war... weiter




Strafprozess

Freispruch im Zweifel nach Brand

  • Wenige Stunden vor einer Delogierung ging Wohnung in Flammen auf.

Wien. Ein 36-jähriger Mann ist am Mittwochnachmittag vom Landesgericht für Strafsachen vom Vorwurf freigesprochen worden, seine Wohnung in Liesing wenige Stunden vor seiner Delogierung angezündet zu haben, um diese in letzter Minute abzuwenden. Der Freispruch erfolgte im Zweifel, wie der Vorsitzende des Schöffensenats, Andreas Böhm, betonte... weiter




Prozess

Familienvater von Missbrauchsvorwurf freigesprochen

  • Das Urteil erfolgte im Zweifel und ist nicht rechtskräftig. Ein Kind hat sich wiederholt widersprochen, sagte die Richterin.

Wien. Ein sechsfacher Familienvater ist am frühen Dienstagnachmittag vom Vorwurf, seine älteste Tochter ab ihrem fünften Lebensjahr missbraucht zu haben, freigesprochen worden. Das nicht rechtskräftige Urteil erfolgte im Zweifel. Das Kind habe sich in seiner Einvernahme wiederholt widersprochen... weiter




Strafprozess

Freispruch in Sexualprozess sorgt für Aufregung5

Wien. (dab/apa) Ein Freispruch in einem Vergewaltigungsprozess sorgt für Aufregung. Am Dienstagabend waren zwei Angeklagte vom Vorwurf freigesprochen worden, eine 15-Jährige in Tulln vergewaltigt zu haben. Die beiden Asylwerber wurden enthaftet. Das Urteil des Schöffensenats des Landesgerichts St. Pölten ist nicht rechtskräftig... weiter




(Symbolfoto) Im Vergewaltigungsprozess um eine 15-Jährige wurden die beiden Angeklagten im Zweifel frei gesprochen. - © Fotolia/rock_the_stock - stock.adobe.com

Prozess

Freisprüche im Zweifel im Prozess um Vergewaltigung4

  • Der Richter verwies auf Widersprüche in den Aussagen des 15-jährigen Mädchens, das Urteil ist nicht rechtskräftig.

St. Pölten. Zwei 19-Jährige sind am Dienstag in St. Pölten vom Vorwurf der Vergewaltigung einer 15-Jährigen in Tulln im Zweifel freigesprochen worden. Der Richter verwies in der Urteilsbegründung auf zahlreiche Widersprüche in den Aussagen des Mädchens... weiter




Die Entfernung der Gallenblase (siehe rotes Organ im Bild links) ist meist ein eher unkomplizierter Eingriff. - © fotolia

Vor Gericht

Restrisiko Verbluten17

  • Ein Patient starb bei Routineoperation. Die angeklagte Oberärztin wurde freigesprochen.

Wien. Es soll ein Routineeingriff werden. Am 11. September 2015 liegt Herr S. auf einem Operationstisch im Wiener Hartmannspital. Die Gallenblase soll dem 42-Jährigen entfernt werden. Eine geübte Chirurgin und Oberärztin - Jahrzehnte ist sie schon im Geschäft - ist dafür zuständig. Doch etwas geht schief... weiter




Am vergangenen Mittwoch startete die Zentralmatura in den österreichischen Schulen. - © apa/Hannes Draxler

Vor Gericht

Der "Heilige Geist" und die Reifeprüfung2

  • Ex-Schuldirektor wurde vom Vorwurf freigesprochen, einem Schüler widerrechtlich zur Informatik-Matura verholfen zu haben.

Wien. Zehntausende Schüler absolvierten am Mittwochvormittag ihre Mathematik-Matura. Nicht nur sie beschäftigten sich mit der Reifeprüfung. Zur selben Zeit musste sich ein ehemaliger Schuldirektor im Wiener Straflandesgericht vor einem Schöffensenat (Vorsitz: Christian Böhm) verantworten... weiter




War er es? Richter und Geschworene sind sich uneinig. - © apa/Schlager

Gerichtsreportage

Wenn sich das Gericht uneins ist2

  • Geschworene sprechen Angeklagten von Mordvorwürfen frei, Richter heben das Urteil auf.

Wien. Lange ließen sich die acht Geschworenen Zeit, bis sie ihre Entscheidung fällten: Für gute zweieinhalb Stunden zogen sie sich am Donnerstag im Straflandesgericht Wien für Beratungen zurück. Sie alleine hatten über die Schuld oder Unschuld eines 37-jährigen Serben zu urteilen... weiter




Gerichtsreportage

"Und da habe ich eine kassiert"11

  • Freispruch für Ex-Türsteher, der Polizeischüler verprügelt haben soll.

Wien. "Da bin ich", sagt der 40-jährige Angeklagte, der sich selbst auf dem im Gerichtssaal vorgespielten Überwachungsvideo erkennt. Gespannt schaut der ehemalige Türsteher auf den Bildschirm. "Und da habe ich eine kassiert", kommentiert er eine Szene, bei der ihm eine junge Frau und damalige Polizeischülerin - "eine Dame... weiter




Freispruch

Unschuldiger Kanadier erhält nach 27 Jahren Haft Millionenentschädigung20

  • Verurteilt wegen Sexualvergehen auf Grundlage der Aussage eines Augenzeugen.

Ottawa. Ein 69-Jähriger bekommt umgerechnet 5,5 Millionen Euro Entschädigung, weil er 27 Jahre unschuldig im Gefängnis saß. Der Prozess 1983 wegen Sexualvergehen habe sein Recht auf ein faires Verfahren klar verletzt, so der Richter in British Columbia am Mittwoch... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung