Atomabkommen

Bild zu Wiederbelebung des Atomabkommens hängt an Revolutionsgarden
Iran
Wiederbelebung des Atomabkommens hängt an Revolutionsgarden

Teheran verlangt Streichung von US-Terrorliste, Washington lehnt ab.

Bild zu USA fordern von Russland und Iran rasche Entscheidung
Atomabkommen
USA fordern von Russland und Iran rasche Entscheidung

Verhandlungen in Wien wurden vorerst ausgesetzt.

Bild zu Iran prüft Vertragsentwurf für Wiederbelebung des Atomabkommens
Verhandlungen
Iran prüft Vertragsentwurf für Wiederbelebung des Atomabkommens

Außenminister "bereit, unverzüglich ein gutes Abkommen zu beschließen", Chefverhandler kommt nach Wien.

Bild zu Iran schickt Trägerrakete ins All
Atomabkommen
Iran schickt Trägerrakete ins All

Verhandlungen über Atomprogramm in Wien dennoch in "konstruktiver Atmosphäre".

Bild zu Fortschritte bei Atomgesprächen mit Iran
Diplomatie
Fortschritte bei Atomgesprächen mit Iran

Einigung laut Außenminister Amirabdollahian möglich. Teheran will Garantien für Aufhebung der US-Sanktionen.

Bild zu Wiener Atomgespräche mit Iran gehen am Montag weiter
Diplomatie
Wiener Atomgespräche mit Iran gehen am Montag weiter

Laut Russland und Auswärtigem Dienst der EU wollen die Verhandler keine Zeit verschwenden.

Bild zu USA zeigen Iran kalte Schulter
Atomabkommen
USA zeigen Iran kalte Schulter

Rückkehr zum Wiener Atomabkommen ist nicht ausgeschlossen aber schwierig. Der Ball liegt bei den USA.

Bild zu Schallenberg bestätigt Iran-Atomgespräche in Wien
UNO-Generaldebatte
Schallenberg bestätigt Iran-Atomgespräche in Wien

Bundespräsident, Bundeskanzler und Außenminister trafen Generalsekretär Guterres.

Internationale Atomenergiebehörde
Iran kalmiert nach fehlenden Informationen zu Uran-Spuren

Das Regime in Teheran sieht die Verhandlungen über eine Wiederbelebung des Atomabkommens nicht in der Sackgasse.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren